So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2425
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, Icg fahre einen W202 T-Modell Bj.1998 mit 122 PS.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Icg fahre einen W202 T-Modell Bj.1998 mit 122 PS.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Beim Betanken an der Zapfsäule mit eingerasteter Zapfpistole läuft Sprit beim abschalten der Zapfpistole am Unterboden aus.Bei händischem Betanken und 3/4 vollem Tank passiert das nicht.Wo könnte der Fehler liegen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bisher war ich auf einer Hebebühne um zu schauen ob es irgendwelche Auswaschungen am Unterboden zu sehen sind allerdings ohne Erfolg.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Klar ist das ein Auto mit über 20 Jahren auf dem Buckel mit Sicherheit auch poröse oder rissige Schlauchleitungen hat.Aber das was auf der Hebebühne zu sehen war scheint noch in Ordnung.
Ein Kollege der den selben Wagen fährt hatte das Problem mit dem Tankentlüftungsschlauch gehabt.Den hat er erneuert.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Das könnte an Ihrem sog. Fühlerrohr liegen. Normalerweise ist beim "Automatiktanken" ein gleicher Druck und Spritmenge vorhanden, den aber gerade empfindliche Fühlerrohre nicht ab können. Bei der Handschaltung sind Spritmengen begrenzt auf 55-60 Liter/min, was in der Automatik nicht so ist.

Das ist also kein Fehler Ihres Autos, sondern die Situation, dass durch das Automatiktanken alles schneller und mit mehr Druck geht und das Fühlerrohr "überfordert" ist und überlaufen lässt.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dann werde ich beim nächsten Tanken versuchen den Wagen händisch voll zu tanken. Eben nicht mit Arretierung der Zapfpistole. In den Foren wird gerade diese Baureihe beschimpft das das tanken mit Arretierung der Zapfpistole selten gelingt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber das Sprit austritt ist doch eher ungewöhnlich. Ich selber habe diesen Wagen vor 17 Jahren das letzte mal selber getankt und da war das nicht.Leider kann ich den Nachbesitzer nicht mehr fragen wie er den Wagen 17 Jahre betankt hat da er verstorben ist.

Sehr geehrter Ratsuchender,

17 Jahre sind eine lange Zeit und in der Welt hat sich einiges verändert.

Vor 17 Jahren war noch nicht alles auf schnell und mehr eingestellt, wie heute.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2425
Erfahrung: Mechaniker
MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.