So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2421
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Fehlercode 2520 und P0089 Volvo V50 1,6 D Raildruck 1,51 Mpa

Diese Antwort wurde bewertet:

Fehlercode 2520 und P0089 Volvo V50 1,6 D
Raildruck 1,51 MpaMein Auto springt manchmal sofort an und fährt ganz normal und manchmal springt an, aber geht nach 5 bis 30 Sekunden aus und läßt sich nicht mehr anlasen ( wenn Auto mehr als 12 Stunden steht)

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

2520 ist tatsächlich die Raildrucküberwachung

Der P0089 wird abgelegt, wenn ein Problem im Kraftstoffdruckregelsystem besteht.

Die Ursachen des P0089 sind

  • Fehlgeschlagener Kraftstoffdruckregler
  • Verstopfter Kraftstofffilter oder -sieb
  • Eingeschränkte Kraftstoffleitungen
  • Die Ausgabe der Kraftstoffpumpe entspricht nicht den Spezifikationen

In 90% der Fälle ist es eine defekte Kraftstoffpumpe, die allerdings erst geprüft werden sollte. Mögliche weitere Reparaturen können sein:

  • Austausch von beschädigten oder eingeschränkten Kraftstoffleitungen
  • Austausch des Kraftstoffdruckreglers
  • Austausch von verstopften Sieben und Filtern
  • Austausch von Kraftstoffpumpe, wie beschrieben.

Der Fehlercode 2520 kann somit der Folgefehler von P0089 sein.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich habe mir die Zeit genommen, Ihnen bei Ihrem Problem weiter zu helfen. Ich würde mich freuen - sofern keine Nachfragen mehr sind - das meine Antwort eine Bewertung findet, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Entschuldigung, es hat lange gedauert und Sie haben noch keine Bewertung-Sterne ( 5 Sterne sind für Sie reserviert ) von mir erhalten. Leider war ich im Krankenhaus. Mein Auto anlassen war nicht mehr möglich. Gestern habe ich den Kraftstoffregler und Kraftstoffilter gewechselt, aber hat nichts gebracht der Motor springt nicht an. Von Tank kommt kein Kraftstoff. Habe folgendes versucht.
Diesel Zulaufschlauch am Motor ab und ca. 2 Meter Schlauch ( transparent ) mit Trichter am ende drangemacht.
Den Schlauch mit Trichter habe ich hoch gehalten und Diesel rein gekippt. Der Motor ist sofort angesprungen ( meine Frau hat angelassen) und habe den Trichter abgezogen und den Schlauch in eine Flasche mit Diesel rein geschoben. Diesel wurde nicht angesaugt und der Motor ist nach ca 5 Sekunden ausgegangen und nicht mehr gesprungen.Hat das Auto im Tank eine Pumpe, oder Diesel wird nur angesaugt?
Im Innenraum ist eine Sicherung Nr. 74 Relais Kraftstoffpumpe 15 A vorhanden.
Wo befindet sich das Relais und die Pumpe?
Sie schreiben " Austausch Von Kraftstoffpumpe " welche Pumpe meinen Sie, die Hochdruckpumpe?MfG R.B

Sehr geehrter Ratsuchender,

danke für Ihre Ausführungen.

Die Hochdruckpumpe erzeugt ein bisschen mehr, als nur ein Gartenschlauch-bzw. diese Pumpe, hier werden bis zu 3000 bar benötigt.

Wenn nun der Schlauch über die Flasche den Motor nicht startet, dann ist der Raisldrucksensor defekt und Sie haben Luft im System.

Der Sensor scheint hier Ihr Problem zu sein. (sagen ja auch die Fehlercode´s)

- Hat das Auto im Tank eine Pumpe, oder Diesel wird nur angesaugt?

die mechanische Ansaugpumpe sitzt in der Hochdruckpumpe, und ist nicht "selbst ansaugend"

- Im Innenraum ist eine Sicherung Nr. 74 Relais Kraftstoffpumpe 15 A vorhanden.

Diese ist dafür da, dass die Pumpe 1.) separat beim abstellen des Motor abgeriegelt wird und 2.) im Falle eines Unfalls auch abgeschaltet wird

- Wo befindet sich das Relais und die Pumpe?

das ist nicht ihr Problem, denn es tut ja sein Arbeit, wenn der Wagen ab und an anspringt. Es sollte aber im Motorraum sitzen (müsste ich selbst nachschauen)

- Sie schreiben " Austausch Von Kraftstoffpumpe " welche Pumpe meinen Sie, die Hochdruckpumpe?

genau diese meine ich, aber ich würde erst entlüften und schauen, ob dann wieder Luft im System ist und mir auch die Kraftstoffleitungen genauer anschauen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo,
danke für die Antworten. Kraftstoffsystem habe ich gestern richtig entlüftet und der Motor springt bis jetzt sofort an und läuft ohne Probleme.
Ich möchte gerne Ihnen 5 Sterne geben, aber es klappt nicht.MfG R.B.