So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 44
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

SX4 Bj. 2008, Benzin hatte schon 2013 Problem mit P0420,

Kundenfrage

SX4 Bj. 2008, Benzin hatte schon 2013 Problem mit P0420, 2014 Software von Suzuki aufgespielt, 3 Jahre ok. seit 2 Jahre wieder öfters P0420, mehrmals gelöscht, Intervalle werden jetzt immer kürzer, Werkstatt sagt: Katalysator, Lambdasonde würde nichts bringen.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: nur gelöscht
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: 164000km Laufleistung
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Automobil
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

P2014 weisst auf eine fehlerhafte Nockenwellenverstellung auf der Einlassseite hin. Daraus kann Fehlzündung oder schlechte Verbrennung resultieren, was wiederum auf die Abgaswerte und auf die Wirkung des Katalysators einen negativen Einfluss haben kann. Sie können in einer Werkstat die Abgaswerte kontrollieren lassen, wenn diese i.O sind ( CO gehalt vor allem) so ist der Kat noch i.O. Als Ursache für die P2014 rate ich die NW-Verstellung zu prüfen und für P0420, falls die Verstellung und die Abgaswerte i.o sind die Lambdasonde zu prüfen.

Mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
meine Frage bezieht sich auf, Fehlercode P0420, Katalysator Schwellwert
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Monat.

Die beiden hängen zusammen. Ein erkannte ungenügende Wirkungsgrad kann nicht nur bei einem defekten Kat erntstehen. Meist ist es auf einen Defekt in der Gemischherstellung, Ventilsteuerung oder Zündung zurückzuführen. Da Sie eine Meldung bereits in der Nockenwellenverstellung haben, die ha mit der Ventilverstellung und damit mit der Beatmung des Motors zu tun hat, was auf die Qualität der Verbrennung einen sehr grossen Einfluss hat, so müssen die beiden Fehler gemeinsam behandlt werden und erst die P2014 untersucht werden. Danach heilt sich sehr wahrscheinlich die P0420 auch, da es ein Folgefehler sein soll.

Mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Giuseppe8018

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-fteqfo5y-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.