So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2068
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Wir haben ein Wohnmobil auf Fiat Ducato Basis, Erstzulassung

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir haben ein Wohnmobil auf Fiat Ducato Basis, Erstzulassung 05/2020. Jetzt geht die Start/Stop-Automatik nicht mehr und auch die Anzeige zum Hoch- bzw. Runterschalten ist nicht an. Kann ich trotzdem fahren und was muß ich machen, damit alles wieder funktioniert. Vielen Dank ***** *****
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Noch nichts, da das Fahrzeug zur Zeit in Norddeutschland mit Bekannten unterwegs ist.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Ich glaube nicht.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Geht Sie gar nicht mehr oder nur sporadisch gerade nicht, wenn viel angefahren wird? Ist das WoMo in warmen Gefilden unterwegs und läuft beständig die Klima mit?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das Wohnmobil ist derzeit in Norddeutschland unterwegs und ist am 15.06.2020 hier in München losgefahren. Die Batterien hat der Mieter geprüft und sie sind voll. Es ist das Zeichen das die Start/Stop-Automatik nicht geht aufgeleuchtet und sie geht auch nicht mehr. Außerdem geht der Pfeil zum Hoch- bzw. Runterschalten auf dem Tacho auch nicht mehr. Kann ein Sensor kaputt sein? Oder hat das ganze mit dem Eco-Modus zu tun?

Sehr geehrter Ratsuchender,

das habe ich gerade versucht abzuklären, durch meine Rückfragen.

Es gibt folgende Gründe hierzu:

Wenn Sie morgens aus dem Haus gehen und den Motor starten, signalisiert Ihnen die Start-Stopp-Automatik, dass sie nicht aktiv ist. Dies bleibt auch die ersten Kilometer so, denn der Motor muss erst seine Betriebstemperatur erreicht haben, bevor das System zur Verfügung steht. Teilweise vergehen 20 bis 30 Minuten, bis Sie die Start-Stopp-Automatik nutzen können. (normaler Zustand)

Denn hier ist der Hauptgrund für die Wartezeit bei der Batterie und dem Komfort der Insassen zu finden. Zudem wird so der Motor geschont, da kaltes Motoröl zähflüssig ist und so kein optimaler Schmierfilm bereitgestellt werden kann. Das Öl erfüllt erst dann optimal seinen Zweck, wenn die Betriebstemperatur erreicht ist.

Im Stop-and-go-Verkehr auf der Autobahn oder im Feierabendverkehr in der Stadt versagt die Start-Stopp-Automatik ebenfalls häufig ihren Dienst. Und zwar meist dann, wenn Sie seit dem letzten Stopp des Motors mit maximal 5 km/h gefahren sind. (normal)

Auch hier ist wieder die Batterie der Grund für das Deaktivieren der Spritspar-Funktion. Denn bei kurzen Strecken zwischen den Motorstopps kann sich der Stromspeicher nicht ausreichend aufladen. Mehrere Startvorgänge können die Batterie so stark belasten, dass sie ihren Dienst versagt.

Geöffnete Tür oder Motorhaube

Wenn Sie kurz anhalten und die Tür öffnen, ist es ebenfalls nicht möglich, durch Auskuppeln und Loslassen der Kupplung die Start-Stopp-Automatik zu aktivieren. Gleiches gilt für das Öffnen der Motorhaube oder wenn Sie das Gurtschloss öffnen, um aus dem Fahrzeug aus zu steigen. (normal)

Sehr selten kann es zu Problemen bei der Übermittlung von Informationen vom Kupplungspedal zur Start-Stopp-Automatik kommen. Ein defekter Sensor kann hier beispielsweise zum Ausfall des Systems führen. Auch eine defekte Batterie, die nicht mehr die benötigte Spannung aufbaut, kann Probleme dieser Art hervorrufen.

Das sind alles normale Zustände, ich denke aber das wurde alles gesichtet, oder?

Sensoren können hier einige ne Rolle spielen, von Partikelsensor (Sensor Abgasreinigung) bis hin zum Tachosensor.

Hier sollte der Fehlerspeicher einmal ausgelesen werden, wenn obige Beschreibungen nicht das Ausschalten der Start/Stop verursachen.

Mit EcoModus hat das mit dem Tacho nichts zu tun.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.