So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 7214
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, wir haben ein aktuelles problem, am letzten

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo,
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: wir haben ein aktuelles problem, am letzten wochenende habe ich meinen roadstar , bj. 8/2005 , hat im mai neu tüv bekommen , verkauft . vorab mit probefahrt , alles war ok und der kauf kam zustande. die käufer hatten einen heimweg von 200 km . auf der hälfte des weges fing der smart aus dem auspuff an zu qualmen und verlor angeblich öl . der käufer rief mich an und ich habe ihm geraten , den wagen stehen zu lassen und nicht mehr weiter zu fahren , was er aber nicht machte, sondern er füllte öl auf und fuhr nach hause . angeblich war hinten links wo der kühler sitzt ein schlauch ab , den er wieder dran gemacht hatte . nun teilte er uns mit , das der wagen einen motorschaden hat . kann das zutreffen ?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: im moment nicht danke

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Haben Sie Zeugen, dass Sie dem Käufer gesagt haben, er solle nicht mehr weiter fahren?

Wenn ja, können Sie dem Käufer zumindest ein Verhalten nachweisen, welches den Schaden eventuell verschlimmert hat.

Ich gehe Ihrer Beschreibung nach davon aus, dass der abgeplatzte Schlauch ein Ladeluftschlauch war. Ist dieser ab, kann zum einen Schmutz in den Motor gesaugt werden, zum anderen hat es Gründe warum ein Ladeluftschlauch ab platzt. ( Überdruck des Turboladers, einen Schaden am Turbolader).

Auch wenn der Wagen im Mai zum TÜV war und die Probefahrt ok war, kann der Turbo auf dem Heimweg des Käufers geplatzt sein. Das erklärt auch den Ölverlust. Eine Weiterfahrt mit defektem Turbo schleudert jedoch Unmengen an Öl und Metallspänen in den Motor und kann tatsächlich zu einem Motorschaden führen.

Ich sehe die Sache so:

Auch als Privatverkäufer haften Sie für "verschwiegene" Mängel. Ich glaube Ihnen, dass der Wagen tadellos lief, jedoch müssen Sie im Ernstfall nachweisen, dass der Lader nicht schon angefangen hat Probleme zu machen. Das fällt in der Regel aber sehr schwer, da niemand den Motor hat vorher zerlegen und ein gutachten hat anfertigen lassen.

Allerdings sehe ich es auch so, dass der Käufer durch fahrlässiges Verhalten den Motorschaden herbei geführt hat. Also den Schaden von etwa 1000 Euro noch um weitere mindestens 5000 Euro vergrößert hat.

Hier sollten Sie sich erst einmal quer stellen uns sagen, dass der Wagen tadellos war und der Käufer durch die Weiterfahrt mit Unbekanntem Problem ( schließlich muss es ja einen Grund für den starken Öl Verlust geben) den Motorschaden provoziert hat. Drängt der Käufer auf eine Rückabwicklung sollten Sie sich einen Anwalt nehmen.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.