So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1891
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Habe einen XC60 II, BJ2017, waschwasserpumpe funktioniert

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe einen XC60 II, BJ2017, waschwasserpumpe funktioniert nicht mehr (hinten und vorne), kein geräusch vernehmbar das er angesteuert wird, sicherungen sind ok - die Frage, wo ist der Motor verbaut?! ich tippe auf maderbiss und will das kontrollieren

ich bin hobby mechaniker (mein bruder ist mechaniker und mein vater schlosser) - ich wollte also das problem vorher lokalisieren bevor ich in die werkstatt fahre und den fehler auslesen/suchen lasse

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Die Wischwasserpumpe sitzt am unteren Ende des Wischwasserbehälters. Dieser befindet sich im Motorraum auf der Beifahrerseite. Wenn Sie das Vorderrad an der Beifahrerseite abbauen und den Wagen aufbocken, ist ein ran kommen nicht unmöglich, aber doch sehr fummelig. Die Kunststoffverkleidung im Radkasten ab zu montieren wäre dabei eine echte Hilfe.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich habe eine Grube wo ich mit dem Auto drüberfahren kann, das sollte also machbar sein.
Ist es wirklich auf der Beifahrer Seite?
Einfüllen muss man auf der Fahrer Seite.Die neuen Wagen sind alle so verschlossen das man einfach nichts mehr sieht von aussen ...

Sehr geehrter Ratsuchender,

mit einer Grube ist das auf jeden Fall machbar, besser, wie auch einer ebener Straße.

Zumindest sitzt sie da bei allen mir bekannten Volvo´s.

Sie fahren den XC und da könnte er auch direkt vorne rechts am Wasserbehälter sitzen. Das wäre aber noch die einzige Möglichkeit.

Ich bin bis vor 4 Jahren den 850ziger gefahren und habe jetzt den V70II und gebe Ihnen da völlig Recht, es wird immer schwerer hier zu sehen, wo was verbaut ist. Ich lobe mir doch noch die wirklich oldscool Wagen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.