So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 7106
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, wie kann ich das Kühlsystem entlüften bzw. den

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, wie kann ich das Kühlsystem entlüften bzw. den Kühler?
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: geschaut ob es oben am Kühler irgendeine Möglichkeit gibt diesen zu entlüften
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Um was für ein Fahrzeug ( Marke, Modell, Motorisierung, Baujahr) handelt es sich?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Dacia Sandero Bj. 2009 1,4l 55KW

Ok, schauen Sie mal hinten an der Spritzwand, wo die Beiden Schläuche vom Motor in den Innenraum gehen. Der Obere hat bei manchen Modellen eine kleine Schraube, welche Sie öffnen können zum entlüften.

Ist diese Schraube nicht mehr vorhanden, dann entlüftet sich das System komplett selbst. Füllen Sie den Behälter bis über Maximum und lassen den Motor im Stand warm laufen. Massieren Sie währenddessen gelegentlich den großen Schlauch welcher vom Thermostat zum oberen Kühlereingang geht. Behalten Sie dabei den Kühlmittelstand immer im Auge und füllen ggf. nach.

Wenn der Kühlerlüfter das erste mal eingeschalten hat, hat der Motor die Betriebstemepratur erreicht. Dann können Sie den Ausgleichsbehälter schließen und eine kurze Probefahrt bei mittlerer Drehzahl machen, machen Sie hier auch die Heizung auf warm. Die letzten Blasen sollten dann heraus gespült werden. Kontrollieren Sie zum Schluss noch einmal den Kühlmittelstand und korrigieren Sie bei bedarf auf Maximum.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Am Kühler ist ein Schlauch ca. in der halben Höhe angebracht der andere unten. Wie soll den die Luft aus dem oberen Teil des Kühlers entweichen?

Der Kühler entlüftet sich durch die Umwälzung der Pumpe mit der Zeit selbst, der Kühler ist in inneren so aufgebaut.. Alternativ gibt es Unterdruck Geräte für die Kühlsystem Befüllung. Mit diesen Ziehen Sie ein Vakuum auf das Kühlsystem und ziehen dann das Wasser in die Bauteile. Das ist aber nicht nötig.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke für die Antwort. Folgendes Problem tritt auf, was mich auf die Idee mit der Luft im Kühler brachte. Bei einer Autobahnfahrt mit mehr als 100 Km/h steigt die Temperatur an durch einschalten der Heizung und reduzieren der Geschwindigkeit bekomme ich die Temperatur wieder runter. kann es einen anderen Grund für dieses Problem geben?

Ja, ein klemmendes Thermostat oder ein nicht einschaltender Kühlerlüfter könnte die Ursache sein. Ich gehe davon aus, dass Sie auch bereits kontrolliert haben, dass der Kühler frei ist und nicht eine Plastiktüte oder anderes den Kühler blockiert.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.