So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1692
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

V70 D5 Automatik, Bj 2005, 276000gel. abends abgestellt,

Diese Antwort wurde bewertet:

V70 D5 Automatik, Bj 2005, 276000gel. abends abgestellt, alles ok, morgens angemacht, Warnung Motorsystem dringende Wartung, ABS ausfall, Null Leistung. Automatik schaltet, Kickdown funktioniert, Motor läuft stabil und rund. Maximal 60-80km/h möglich. Bei kaltem Motor Schritttempo. Was kann das sein?
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Noch nicht viel. Habe geschaut ob der kleine Hebelarm an der Drosselklappenverstellung (richtig?) noch dran ist, habe mal den Stecker vom Luftmengenmesser abgezogen - keinerlei Unterschied. Sonst noch nichts.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Fällt mir nichts ein.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

 

Hier kann vom fehlenden Softwareupdate, über verschmutzte Drosselklappe bis hin zu Fehlern im Abgassystem wirklich alles zutreffen. Gerade weil Ihr Wagen NUR noch bis 80 km/h fährt vermute ich hier AGR/Abgassystem oder Turbounterdruckschlauch.

 

Ich würde hier direkt zur Fehlerauslese fahren, damit das genaue Umfeld bestimmt werden kann.

 

Ansonsten könnte hier bereits eine Reinigung der Drossel und ein Austausch des LMM schon wirklich den Fehler beheben, allerdings müsste er dann gelöscht werden, nach Reparatur oder Reinigung, um sodann zu schauen, ob er erneut auftritt.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service weiter anbieten kann.

 

Vielen Dank.

 

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank schonmal. Was mir eben aufgefallen ist: Wenn das Fzg. kalt ist, kann man das Gaspedal komplett durchtreten ohne das die Drehzahl nennenswert nach oben geht. Wenn er warm ist geht die Drehzahl bis ca. 2500 und geht nur darüber bei Kickdown. Allerdings ohne nennenswerten Leistungszuwachs. Luftfilter wurde gewechselt, der LMM sieht sehr gut aus, wurde wohl auch schonmal gewechselt, da er jünger ist als das Fzg. Haben Sie da noch irgendeine Idee?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

vielen Dank für Ihre Nachricht.

 

Hier kommen ein paar Ideen in Betracht.

- Kraftstoffpumpe

- Differenzdrucksensor - wo wir wieder beim AGR/Abgassystem wären

- Partikelfilter / Sie fahren einen Diesel - wird der regelmäßig frei gemacht?

- oder auch die Lambdasonde

 

Ich fahre selbiges Auto aus 2007 und kann nur sagen, dass eine Fehlerauslese unausweichlich sein wird. Was lobe ich mir meinen ersten Volvo (850ziger) wo ich noch über Blinkcode auslesen konnte.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen dennoch jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich auch weiterhin meinen Service anbieten kann.

 

Vielen Dank.

 

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Hallo Mechaniker Tom, nur als Feedback. Ich habe den Fehlerspeicher auslesen lassen. Das Problem hat seine Ursache gar nicht bei üblichen Verdächtigen. Schlüssel zur Diagnose war hier der gleichzeitige Ausfall des ABS und das schalten in den Notlaufmodus. Des Rätsels Lösung: Marderbiss. Und zwar ganz tief unten im Motorraum wo wirklich auch nur ein Marder hinkommt. ABS Sensorkabel angenagt, ein Kabel komplett durchgebissen. Glücklicherweise zahlt die Versicherung. Ohne den dringenden Rat, eine Volvowerkstatt auf zu suchen um den Fehler auslesen zu lassen, würde ich vermutlich noch weiterhin zeit und kostenintensiv an den üblichen Verdächtigen "rumdoktern".

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für das Feedback.

Das freut mich zu hören, dass Ihr Wagen wieder einwandfrei funktioniert.

Ich hatte auch nur übliche Verdächtige genannt, denn leider sind heute fast immer Fehlerauslesen nötig.

Gruß

MechanikerTom