So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an modic1861.
modic1861
modic1861, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 360
Erfahrung:  Gesellenbrief/Meisterbrief
91565786
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
modic1861 ist jetzt online.

Mein E91 320d Bj. 2011 zeigt den Fehler "Motorstarz

Kundenfrage

Mein E91 320d Bj. 2011 zeigt den Fehler "Motorstarz gestört". Es wurde bereits ein Softwareupdate bei BMW gemacht. Der Fehler war 1 Tag weg und erscheint jetzt wieder. Es wird kein Fehler der ELV angezeigt.

Eine neue Batterie wurde bereits eingebaut,

Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 11 Tagen.

Willkommen bei JustAnswer. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 11 Tagen.

Wenn er den Fehler anzeigt startet der Motor trotzdem.? Geht die Lenksäule auf.? Welche Fehler sind im Speicher abgelegt.

MfG

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Das Auto hat übrigens kein Key-Less-Go
Die Lenksäule bleibt nach Einstecken des Schlüssels verriegelt
Der Motor startet nicht.
- Es wird kein ELV-Fehler angezeigt
- Fehleranzeige "Motor startet nicht" (Hebebühnen-Symbol)
- Kein Anlasser-Klacken o.Ä.
- Batterie abklemmen - 2o Minuten warten - anklemmen funktioniert auch nicht
- Fehlerspeicher wurde bei BMW-Service zurückgesetzt inkl. Programmierung / Codierung des Steuergerätes
- Nach der Programmierung lief er einmal, konnte 2 Tage später aber nicht mehr gestartet werden.
- BMW schlägt Austausch der Lenksäule vor, obwohl kein ELV-Fehler angezeigt wird.
Ein Rücksetzen des ELV-Zähler würde laut BMW nichts helfen
- Es gab seit längerem einen Fehler "Rückhaltesysteme gestört". Auslesen ergab als Quelle die Beifahrer-Kopfstütze. Dieser Alarm konnte rückgesetzt werden.

Ich freue mich auf Ihre Antwort.
Viele Grüße
Jörg Kemmerich
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 10 Tagen.

Vielen Dank für die guten Informationen.

Die Programmierung war ein guter Ansatz von der Werkstatt.

Der ELV Fehlerzähler zurücksetzen ist auf jedenfall durchzuführen.

Lt. meiner Erfahrung kommen Sie evtl. nicht drumrum die Lenksäule tauschen zu lassen.

Sie war immer schon das Problem bei diesem Fzg.

Versuchen Sie trotzalledem folgendes: klemmen Sie den IBS ab .Intelligenter Batteriesensor. Kleiner blauer Stecker in der Nähe Minuspol. MfG

Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 10 Tagen.

Gibt es neue Erkenntnisse? MfG

Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 9 Tagen.

Im Anschluss würde ich mich über eine positive Bewertung in Form von 3 5Sterne freuen. MfG