So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1565
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Ich habe ein Kundenfahrzeug Jaguar XF250 3,0 Diesel mit 177

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe ein Kundenfahrzeug Jaguar XF250 3,0 Diesel mit 177 KW, Erstzulassung 06/2012. Fahrzeug hat keine Leistung, Fehlercodes P006A und P00BF. Luftmassenmesser Bank 1 erneuert, ohne Erfolg. rechte Turboseite geht nicht, links merkt mann den Unterdurck wenn der Motor läuft. Fehlercodes gelöscht, dann hat der Motor Leistung für ca. 2 km Fahrstrecke, je wärmer der Motor wird um so schneller geht er in Notlauf.

Komm nicht mehr weiter.

LLM Bank 1 ersetzt, MAP Sensor nur original kommt am Donnerstag

Laufleistung 260000 km, DPF letztes Jahr gereinigt, ansonsten ganz normale Wartungen durchgeführt

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Laut Ihrer Fehlercodes ist von einer Hochdruckluftundichtigkeit Reihe 1 auszugehen.

Hier wäre möglich der untere Ladekühlerschlauch (der Schlauch sitzt links unter dem Luftfiltergehäuse. Ist aber so schlecht zu sehen, da er unter diversen Wasserschläuchen versteckt ist)

oder (kommt leider sehr häufig vor) der Ventildeckel rechts.

Hier können Sie einmal selbst schauen. Motordeckel oben abziehen (vorher natürlich Öldeckel ab) und dann mal unter die grauen Schaumstoffformteile schauen, die oben die Ventildeckel verdecken.

Wenn man die hochklappt und hier ist Öl drunter ist entweder der Winkelschlauch (Gummi) oder der Ventildeckel geplatzt.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service weiter anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.

Hallo Tom,

vielen Dank für die Tipps.

Die Ladeluftschläuche habe ich schon ausgebaut. Da ist nichts zu sehen. Unter der Motorabdeckung und insbesondere unter der Schaumstoffabdeckung der rechten Zylinderbank sieht es übel aus.

Ich schaue mir das genauer an und melde mich noch mal.

Gruß ***

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn es dort Übel aussieht vermute ich genau dort das Problem.

Würde mich über ein Feedback sodann freuen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo Tom, mit dem Ventildeckel rechts lagen Sie genau richtig. War eine zeitaufwendige Arbeit aber der Motor läuft wieder perfekt. Vielen Dank für Ihre Hilfe, machen Sie auf die Rechnung 10,00 € Trinkgeld.
Vielen Dank und bis zum nächsten mal. Gruß Thomas Hester

Sehr geehrter Ratsuchender,

gern wieder.

Freue mich, wenn der Wagen wieder perfekt läuft.

Gruß

MechanikerTom