So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1556
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Besitze einen Opel Vivaro BJ.2008..bin ständig znterwegs

Diese Antwort wurde bewertet:

Besitze einen Opel Vivaro BJ.2008..bin ständig znterwegs gewesen..Dann müsste ich die Batterie neu machen lassen.. Fuhr wieder Top.. Aber aus heitern Himmel ging das Fahrzeug aus...Er sprang zwar wieder an,nach 2-3 sei.ging er wieder aus. In der Amatur leuchtete die rote Warnleuchte - Überhitzung des Motor- seitdem steht er in der Werkstatt...6Wo. Steuergerät würde überprüft..alles okay..Mein Mechaniker ist am Ende mit seinem Latein..Können sie mir helfen denn ich benötige Auto und ihren Rat MfG.

Nur Steuergerät überprüft

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Sie schreiben, Sie haben die Batterie neu gemacht, darf ich wissen, ob Sie dabei den Wagen überbrückt oder die Batterie einfach so - abklemmen - anklemmen, gewechselt haben?

Welche Fehler waren im Steuergerät hinterlegt?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Zuerst hatte ich 2x das Auto mit Hilfe von Starterkabel angelassen,danach wurde eine komplett neue Batterie ausgewechselt. Ohne Überbrückung..danach lief das Auto eine Weile einwandfrei.Bis aus heiteren Himmel das Auto ausging..Danach wurde zuerst das Steuergerät ausgebaut und zur Überprüfung eingesandt.Da ich es persönl.abgeholt hatte würde mir mitgeteilt das bis auf einen kleinen Bruch der repariert wurde kein Fehler gefunden wurde.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Der Chef dieser Firma fragte ob die Einspritzdüsen eventuell überprüft wurden..was nicht gemacht wurde

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

vielen Dank für Ihre Informationen.

 

Sie schreiben "Er sprang zwar wieder an,nach 2-3 sei.ging er wieder aus" - das hört sich für mich nach Wegfahrsperre an.

 

Sodann würde aber die Leuchte nicht im Cockpit leuchten.

 

Sie schreiben weiter "in der Amatur leuchtete die rote Warnleuchte - Überhitzung des Motor- /ich vermute hier, dass Sie die Kühlmittelleuchte meinen - da Motor zu heiss.

 

Da könnte es ein Problem mit dem Relais des Kühlerlüfters sein.

Hierzu muss ich wissen, steht das nur im Cockpit oder wurde die Temperatur tatsächlich zu warm? Ist ausreichend Kühlmittel vorhanden?

 

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1556
Erfahrung: Mechaniker
MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Meine aktuelle Nr.ist 01724417903

Ich habe Ihnen gerade eine Antwort zukommen lassen, haben Sie die nicht erhalten.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Das Auto war nicht überhitzt sondern so reagiert das auch im kalten Zustand
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Kühlflüssigkeit und Temperatur wurde lt.Mechaniker als okay überprüft
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Also nur im Cockpit

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

da Batterie neu, bleiben nur noch wenige Übeltäter übrig.

 

- Wasserpumpe - hier testen, ob diese noch ausreichend fördert und nicht falsche Werte an den Geber sendet

- Kontaktproblem Kühlmitteltemperaturgebers

- Unterspannung Batterie/LiMa - hier kann der Mechaniker messen

- und/oder schlechte Verbindungen zum Steuergerät selbst - da das Steuergerät ja in Ordnung zu sein scheint.

 

Ein rein mechanisches Problem schließe ich selbst ebenfalls aus.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Gebe diese Info erstmal weiter..erst einmal schönen Dank

Kein Problem und Sie können sich hier jederzeit wieder melden, wenn Nachfragen bestehen.

Gruß

MechanikerTom