So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1283
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Problem Barchetta Bj. 2002 127.000 KM Fehler 13 angezeigt.

Diese Antwort wurde bewertet:

Problem Barchetta Bj. 2002 127.000 KM

Fehler 13 angezeigt. Problem ...Motor geht aus, kein Leerlauf Fahrzeug bei FIAT Fachwerksatt.....wisssen sich nicht zu helfen

ich vermute defekt in der Drosselklappe...Unterdruckschläuche ok

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Können Sie mir auch den F-Code übermitteln? Mit der 13 im Kombiinstrument kann ich nicht ganz so viel anfangen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Fachwerkstatt hat Drosselklappenrenigungsspray versucht. Anschlüsse Unterdruck geprüft

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Informationen.

Die Drosselklappe hat die Aufgabe, die Luft- beziehungsweise Gemischzufuhr für den Verbrennungsmotor zu regulieren. Abhängig vom Motorenkonzept dient das unterschiedlichen Zwecken: Bei Ottomotoren wird die Drehzahl und Leistungsabgabe über die Dosierung der Frischluft- oder Gemischzufuhr reguliert.

Somit könnte Ihre Vermutung hier schon ganz richtig sein, warum allerdings jetzt Spray benutzt wurde, kann ich nicht nach vollziehen. Die Verschmutzungen sind das eine, das offen oder nicht offen stehen der Drosselklappe das andere.

Ebenfalls haben Sie einen Wagen von 2002, so dass Ihre Drosselklappe noch direkt mit dem Gaspedal verbunden ist und somit mechanisch arbeitet durch Ihr Gasgeben.

Hat denn das Fahrzeug Leerlauf, wenn Sie mehr Gas geben?

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
sobald ich Gas gebe läuft der Motor rund...Problem....die Drehzahl geht beim Auskuppeln auf 500 UpM und die Maschine steht dann kurz danach..an jeder Ampel oder Einfahrt. ...die Werkstatt hat den Wagen seit 20.11. es ödet mich...Danke Tom Gruß Georg........PS die Drosselklappe hat doch ein Leerlaufventil oder

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Zumindest Ihr Fiat hat noch ein Leerlaufregelventil. Eigentlich hat dieses dafür zu sorgen, dass in allen Lastzuständen hier der Leerlauf erhalten bleibt.

Er befindet sich nahe Drosselklappe.

Der Leerlaufregler ist im Prinzip ein sehr einfach aufgebautes Teil. Drosselklappe zu – Leerlaufschalter betätigt – Leerlaufregler geht auf und leitet die Luft um die Drosselklappe. Sozusagen ein Beipass, damit der Motor nicht abstirbt auch wenn die Drosselklappe geschlossen ist.

Warum findet die Werkstatt den Fehler nicht? Was wurde denn bis dato gemacht?

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
guten Tag Tom......Leerlaufventil ist es nicht......Fehler gefunden...Drosselklappe defekt...Danke....PS der Vertrag mit Euch ist hiermit annuliert...fristgemäß in 7 Tagen...Bitte weiterleiten mit freundlichen Grüßen Georg Cornelsen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für das Feedback.

Leite Ihre Anfrage weiter.

Gruß

MechanikerTom