So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 5158
Erfahrung:  seit mehr als 20 Jahren Mechaniker für verschiedene Fabrikate. Erfahrungen mit Motorrad, Wohnwagen, Wohnmobil und LKW
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Um die Zündkerzen beim V50, 2,4 l zu wechseln muss ich die

Diese Antwort wurde bewertet:

um die Zündkerzen beim V50, 2,4 l zu wechseln muss ich die Ansaugbrücke abnehmen. Geht das problemlos ?

Habe es noch gar nicht versucht, wollte mich zu erst informieren, ob ich da etwas besonderes beachten muss. Evtl Dichtungen wechseln usw.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Um Ihre Frage zu beantworten "ja" hier muss leider die Ansaugbrücke runter.

Beachten sollten Sie, wenn die Zündkerzen sich schwer tun, und drohen zu reißen, hier diese mit handwarmen Motor aus zu bauen, allerdings sollten die neuen sodann erst mit kaltem Motor verbaut werden.

Beim 850 und V50 drohen die Kerzen gern mal abzureißen und machen sodann den Motor "zeitweise" unbrauchbar.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich habe mir die Zeit genommen, Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen oder Möglichkeiten aufzuzeigen, die weiterhelfen könnten.

Sind noch Rückfragen offen, bei denen ich Ihnen noch weiterhelfen kann, ansonsten würde ich mich über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.