So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 6454
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

habe einen Skoda Octavia II Diesel kleinste Maschine.

Kundenfrage

habe einen Skoda Octavia II Diesel kleinste Maschine. Habe Fehlercode P261A und P261B (Kühlmittelpumpe 2). Die Kühlmittelpumpe wurde in einer freien Werkstatt getauscht. Die Anzeige habe ich aber weiterhin. Was ist zu tun?

Habe gegoogelt und etwas auf Englisch gefunden: Wenn der Code zurückkommt, müssen wir die Pumpe und die zugehörigen Schaltkreise testen. In der Regel sind an jeder Kühlmittelpumpe 2 Drähte vorhanden. Zuerst den Kabelbaum zur Kühlmittelpumpe abklemmen. Schließen Sie bei einem digitalen Volt-Ohm-Messgerät (DVOM) ein Kabel des Messgeräts an einen Anschluss der Pumpe an. Verbinden Sie das verbleibende Messkabel mit dem anderen Pumpenanschluss. Es sollte nicht offen oder kurzgeschlossen sein. Überprüfen Sie die Widerstandsspezifikationen für Ihr bestimmtes Fahrzeug. Wenn der Pumpenmotor offen oder kurzgeschlossen ist (unendlicher Widerstand oder kein Widerstand / 0 Ohm), die Kühlmittelpumpe ersetzen. Wenn dieser Test mit einem DVOM bestanden wird, stellen Sie sicher, dass 12 V an den Stromkreis der Kühlmittelpumpe angeschlossen sind (rote Leitung an den Stromkreis der Pumpe, schwarze Leitung an eine gute Masse). Schalten Sie mit einem Diagnose-Tester, der die Kühlmittelpumpe aktivieren kann, die Kühlmittelpumpe ein. Wenn an der Pumpe keine 12 Volt anliegen, reparieren Sie die Verkabelung vom PCM oder Relais zur Pumpe oder möglicherweise ein defektes PCM. Wenn dies in Ordnung ist, prüfen Sie, ob die Kühlmittelpumpe einen guten Boden aufweist. Schließen Sie eine Prüflampe an das positive 12-V-Batteriekabel (rote Klemme) an und berühren Sie mit dem anderen Ende der Prüflampe den Massekreis, der zur Masse des Kühlmittelpumpenkreises führt. Überprüfen Sie mit dem Diagnose-Tester, ob die Prüflampe jedes Mal aufleuchtet, wenn der Diagnose-Tester die Pumpe betätigt. Wenn die Prüflampe nicht aufleuchtet, deutet dies auf die fehlerhafte Schaltung hin. Wenn es aufleuchtet, wackeln Sie mit dem Kabelbaum zur Pumpe, um festzustellen, ob die Prüflampe flackert, was auf eine unterbrochene Verbindung hinweist. Wenn alle vorherigen Tests bestanden wurden und Sie weiterhin einen P261A erhalten, deutet dies höchstwahrscheinlich auf einen Ausfall der Kühlmittelpumpe hin, obwohl ein ausgefallenes PCM erst nach einem Austausch der Kühlmittelpumpe ausgeschlossen werden konnte. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen ausgebildeten Kfz-Diagnostiker. PCMs müssen programmiert oder auf das Fahrzeug kalibriert sein, damit sie korrekt installiert werden können.

War erst mit der Fehleranalyse bei DHT von dem ich das Fahrzeug habe. Die sagten mir die elektr. Wasserpumpe ist kaputt. Hatte auch schon einen Reparaturtermin ausgemacht. Es wäre aber umständlich für mich gewesen, weil meine Arbeitsstelle davon weit weg ist. Deswegen habe ich umdisponiert und es an meinem Arbeitsort von einer freien Werkstatt machen lassen. Die alte Pumpe habe ich mitgenommen. Die Werkstatt sagt. Es kann ein Kabelbruch sein. Bin etwas enttäuscht von der Freien und ärgere mich, dass ich umdisponiert habe.

Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Auch Ihre Stammwerkstatt hätte erst die Pumpe gewechselt, glauben Sie mir. Diese ist einfach die häufigste Ursache.

Das Diagnosedokument ist nicht schlecht welches SIe haben. Wird nur oft bei den Werkstätten nicht beachtet, weil kein Kunde ein Diagnose von einer Stunde zahlt wenn am Ende nur die Kühlmittelpumpe defekt ist ( welche es in über 90% der Fälle wirklich ist).

Sie werden also nun einen Termin in der Werkstatt machen müssen. Diese muss den Kabelbaum prüfen. Kommen keine 12 Volt nach Aktivierung an, dann müssen die Innenwiderstände der Leitungen geprüft werden, sind diese ok, muss das Steuergerät geprüft werden.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.