So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Krüger.
R.Krüger
R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 664
Erfahrung:  Diagnosetechniker,Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen Hochvolt-Techniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
R.Krüger ist jetzt online.

Ich besitze einen D1-30. Habe das Kühlmittel gewechselt.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich besitze einen D1-30. Habe das Kühlmittel gewechselt. Während der Fahrt sinkt das Kühlmittel im Ausgleichsbehälter. Nach dem Motorstopp ist wieder Maximum erreicht. Ist das normal? Danke für die Info

der Motor scheint einwandfrei zu funktionieren. Ich weiss nur nicht, ob das normal ist

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank ***** ***** sich für justanswer entschieden haben.Um wie viel cm sinkt der Stand ? Wenn es nur etwas ist, die Temperatur normal (ca90°C) hält, ist dieses ein Normales Verhalten. Das Kühlsystem steht bei Warmen Motor durch die Wärmeausdehnung des Wasser unter ca. 1,4Bar Druck, dadurch wird im Warmen Zustand etwas weniger im Behälter angezeigt. Wenn Sie es sich zutrauen können sie ganz vorsichtig und langsam den Druck durch öffnen des Behälters ablassen, wenn der Stand dann ok ist passt alles. Bitte darauf achten das heißes Kühlwasser dabei raus spritzen kann!Liebe Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Der Kühlwasserstand sinkt auf Minimum, Temperatur am Auspuff 49 Grad, nach dem Abstellen normalisiert sich der Kühlmittelstand sofort auf Maximumspiegel. Differenz Also 3 cm.
Dann ist vermutlich noch Luft im System! Am besten bekommen Sie die Luft mit einer Kühkerpresse heraus indem Sie das Kühlsystem unter Druck setzten und den Motor auf Betriebstemperatur bringen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Der Motor ist eigentlich selbstentlüftend. Bitte beachten sie, es ist ein Marinediese
Ich gebe die Frage mal einem anderen Experte frei der auf Marinemotoren spezialisiert ist.
Guten Tag werter JustAnswer Kunde. Wie weit sinkt es ab? Es ist im gewissen Maße normal da ein Überdruck entsteht und die Gummischläuche sich ausdehen. Gruß
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wie anfangs erwähnt, bei kaltem Motor Maximum, bei laufendem Betrieb pendelt er sich auf Minimum ein!
Es sollte natürlich auch geprüft werden ob eventuell die kopfdichtung undicht ist
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich verliere keine Kühlflüssigkeit, also denke ich es schon immer so?
Ist denn sehr starker Druck auf dem Behälter wenn der wrarm ist?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Nein

dann ist wahrscheinlich alles normal.

R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 664
Erfahrung: Diagnosetechniker,Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen Hochvolt-Techniker
R.Krüger und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.