So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1105
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

ich habe einen SL 350 (R230) Bj 2003. Gestern setzte

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe einen SL 350 (R230) Bj 2003. Gestern setzte die Bremse im Rückwärtsgang plötzlich aus. Rotes Warnsignal, lautes Warngeräusch und der Hinweis: Bremse funktioniert nicht (oder so ähnlich). Trotz heftiges bremsen keine Bremswirkung, sodaß ich rückwärts auf die Fahrbahn fuhr. SBC defekt? Was kostet so eine Reparatur? Gruß U.

das Auto, das mich zum stehen brachte, hat fast Totalschaden. An meinem SL ist der Schaden unerheblich.

ich bin noch in Schockstarre :-)

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Fahren Sie einen Automatik oder eine manuelle Schaltung?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Automatik

Sehr geehrter Ratsuchender,

wie lange haben Sie den Wagen bereits?

Entweder haben Sie ein Problem mit der Bremselektronik (hier könnte ein neues UpDate helfen) oder es ist tatsächlich ein Sensor oder die SBC selbst.

Bei der elektrohydraulischen Bremse wird der Fahrerwunsch elektronisch über eine Sensoren-Technik erfasst. Dabei ermittelt ein Wegsensor den zeitlichen Verlauf des Pedalwegs und daraus die Pedalgeschwindigkeit und -Beschleunigung. Zusätzlich wird über einen Drucksensor der Druckverlauf im Steuerkreis erfasst.

Daraus leitet das Steuergerät den Fahrerwunsch (Teilbremsung, Notbremsung usw.) ab und berechnet den in der momentanen Fahrsituation nötigen Solldruck für jede Radbremse.

Nun könnte hier ein Sensor falsche Werte liefern, oder die Pumpe nicht mehr ausreichend Druck aufbauen oder das Steuergerät nicht korrekt arbeiten.

Somit würde ich Ihnen empfehlen hier tatsächlich den Fehler auslesen zu lassen, denn ein Sensor zu wechseln oder ein UpDate aufzuspielen, ist lange nicht so aufwendig, wie das gesamte System zu wechseln.

Die Fehlerauslese bringt also Klarheit über das Bauteil, was nicht richtig funktioniert.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1105
Erfahrung: Mechaniker
MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.