So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1305
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Ich besitze einen Dodge RAM 5,7 Hemi Bj 2017 und habe

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich besitze einen Dodge RAM 5,7 Hemi Bj 2017 und habe Probleme mit der Tankenzeige! Die Tankenzeige geht plötzlich auf 0 die gelbe Motorleuchte brennt und im Display kommt wenig Kraftstoff, Tanksensor defekt! Das Fahrzeug läuft ohne Probleme weiter und hat voll Leistung!

Beim nächsten Start zeigt die Anzeige wieder den richtigen Wert an nur die gelbe motorkontrollleuchte brennt! Jetzt meine Frage wo sitzt der Sensor bzw kann das der Tankgeber im Tank sein?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Bisher noch nichts, der Tank ist noch halb voll, wollte den erst leer fahren dann den Tank und den Tankgeber ausbauen! Hab mir auch schon gedacht dass da vielleicht ein Kabel lose ist weil das zeitweise wieder funktioniert! Aber man sieht nicht an die Anschlussstelle hin

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Können Sie den Fehler reproduzieren, indem Sie mal eine starke Kurve fahren, beide Richtungen?

Sollte dann der Fehler abgespeichert werden, dann ist es ganz sicher der Sensor, den Sie selbst vermuten, da in Kurvenfahrten sich die Position der Flüssigkeit verändert und der Sensor den Wert erhält kein Sprit.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hallo! Ne das Kurvenfahren und einseitiges Aufheben des Fahrzeugs bringt nix! Seit heut früh funktioniert die Tankanzeige wieder und die gelbe Motorleuchte ist aus! Das hatte ich aber schon ein paar mal und der Fehler taucht in Abständen wieder auf! Ist der Kraftstoffsensor das gleiche wie der Tankgeber! ( das gleiche Teil ) bzw sind da mehrere Sensoren verbaut? Könnte das am Anschlussstecker liegen der manchmal das Signal bzw Strom nicht weiter leitet?

Sehr geehrter Ratsuchender,

das die Leuchte jetzt wieder aus ist, zeigt ja nur, dass es der Geber ist und nun wieder vollen Kontakt hat.

Der Sensor für den Kraftstoffdruck hat die Aufgabe, den Druck an den Einspritzventilen konstant zu halten. Genauer (richtiger) gesagt soll er den Druckunterschied zwischen dem Unterdruck im Ansaugrohr und dem durch die Benzinpumpe gebildeten Kraftstoffdruck konstant halten.

Der Geber im Tank ist eher ein Schwimmer im Schwimmerrohr und zeigt Ihnen im KI an, wie viel Kraftstoff noch vorhanden ist. Ergo... nein das sind nicht die gleichen Sensoren und ja es könnte am Anschluss liegen

Das ganze sieht dann so oder ähnlich aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kraftstoffanzeige#/media/Datei:Automobile_fuel_tank_inside.JPG

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Gruß

Customer
MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ok danke ***** ***** ich mal nach dem Anschluss! Dank für die Hilfe!

Gern stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Gruß

Customer/p>