So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1013
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Mitsubishi Qutländer ruckelt und Vebriert Stark beim

Kundenfrage

Mitsubishi Qutländer ruckelt und Vebriert Stark beim Beschleunigen, vor allem wenn er ziehen muss. Danke ***** ***** für die Antwort.
JA: Ich verstehe. Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Es soll am Getriebe liegen meint Mitsubishi.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Das Baujahr ist 28.10.2011 gelaufen hat er 160000
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Automobil
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Was für ein Getriebe haben Sie? Automatik oder Manuell? Wann ist das letzte mal Getriebeöl gewechselt worden?

Gruß

Customer
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Es ist ein Automatik, und es werden um die 100 Wohnwagen im Jahr gezogen.
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Dann könnte der Mechaniker oder Meister schon Recht haben mit dem Getriebe. Hier würde ich aber zu allererst neues Getriebeöl /Spülung machen lassen, bevor ein neues oder Austauschgetriebe anvisiert wird.

Symptome sind beispielsweise eine unzureichende Kraftumsetzung, ein verzögertes Schaltverhalten und eine zu hohe Getriebetemperatur. Ebenfalls gehören dazu ruckeln und unsanftes Schalten, blockieren, schlagen.

Gerade wenn Sie viel Lastbetrieb haben, sollte, wie ebenfalls schon erwähnt das Getriebe im Wandler /Magnetventilen usw. doch recht häufig überprüft werden.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

Customer/p>