So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1003
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Auto steht auf einem autolift und kann nicht mehr gestartet

Diese Antwort wurde bewertet:

Auto steht auf einem autolift und kann nicht mehr gestartet werden. Beide Schlüssel funktionieren nicht mehr. Glk 250 cdi 2011

Batterie abhängen und warten. Erneut versuchen zu starten. Fehlanzeige Steuerrad ist und bleibt blockiert.

Das auto wurde zum Carossier gefahren und lief normal dann auf eine kurzhubbühne gefahren Räder ganz ei geschlagen damit ein Carosserieschaden begutachtet werden kann. An dann kein starten mehr möglich

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Leider steht Ihre Frage bereits länger online, so dass ich nachfragen möchte, ob Ihr Problem bereits selbst gelöst werden konnte, oder ich Ihnen noch weiterhelfen kann?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Problem noch nicht gelöst. Wegfahrsperre lässt sich nicht deaktivieren. Lenkrad bleibt gesperrt..

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Informationen.

Beim GLK ist dieses Problem des "überdehnens" der Wegfahrsperre bekannt. So nenne ich es mal.

Grundlegend sind zwei Bauteile für die Lenkungsverriegelung zuständig:

1. Elektronisches Zündschloss (EZS), im Armaturenbrett verbaut.

2. Elektronische Lenkradverriegelung (ELV), unten direkt an der Lenksäule verbaut.

in der Regel macht nur die ELV Probleme, dort befindet sich ein 50 Cent E-Motor bei welchem im Laufe der Zeit einfach die Schleifkohlen abgenutzt sind.

Somit kann dieser nicht mehr die Mechanik zum Öffnen der Lenkungsverriegelung betätigen, welche auch schlussendlich die Zündung aktiviert.

Mercedes wechselt die ELV nur komplett, gibt es seit einiger Zeit auch etwas günstiger im Austausch ca. 350.- brutto), vermutlich aber nur unbeschädigt, also ohne abgesägtem M8 Gewindebolzen, nehme ich an.

Eine ELV kann aber nur im geöffneten Zustand zeitnah von der Lenksäule entfernt werden, eine defekte ELV ist beim Ausbau schon etwas zeitaufwändiger, wenn die Lenksäule weiterhin Serienzustand haben soll !

Bei Fahrzeugen mit elektr. Lenksäulenverstellung (Code 275) kann sein das der GLK mehr Platz unten hat, wie die C-Klasse, ansonsten muss hier eventl. die Lenksäule zerlegt, oder der Knieairbag raus.

Sie können nun versuchen, wie der Meister es bei MB selbst gemacht hat, rütteln am Lenkrad während des startens und sodann funktionierte es wieder. Es kann aber sein, dass es bei Ihnen NICHT funktioniert und wie oben erwähnt begutachtet/getauscht oder sogar ein neues Steuergerät her muss. (meine Vermutung geht aber schon eher in Richtung ELV)

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1003
Erfahrung: Mechaniker
MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.