So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 905
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Suzuki LJ 80- beim anlassen mit cok, spring der Motor sofort

Diese Antwort wurde bewertet:

Suzuki LJ 80- beim anlassen mit cok, spring der Motor sofort an. Nach kurze Zeit wenn der Motor warm ist, läuft er weiter auf Leerlauf. Wenn ich jetzt nur bisschen Gas gebe, geht der Motor sofort aus.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Lasst es nur noch mit Choke starten? Auch warm?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ja.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Wenn warm ist, startet auch ohne Choke.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Informationen.

Mir fällt da direkt eine Fehlerquelle ein, die Sie bitte überprüfen sollten.

Sie haben an Ihrem Fahrzeug eine sog. Beschleunigerpumpe. In dieser sind Membranen verbaut. Zwei an der Zahl sollten es sein. Hier bilden sich gern mal in der Unterdruckmembran (Zwischenmembran) Risse. Dieser Riss deutet genau auf Ihr Fehlerbild hin.

Zusätzlich würde ich hier schauen, ob die Zündkerzen leichte bis mittlere Verrußungen aufweisen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Die Membranen habe ich schon gewechselt. Die Kerzen muss ich nachschauen.

War denn in einer der Membranen ein Riss?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Nein, aber sie waren nicht mehr elastisch. Habe ich auch gedacht, dass die Beschleunigungspumpe defekt ist.

Sehr geehrter Ratsuchender,

dann würde ich die Verrußungen der Zündkerzen prüfen, denn so wie es sich anhört, ist das Gemisch zu fett. (Motor geht sofort aus, wenn ich Gas gebe)

Weiter würde ich nun auch die Leerlaufdüse im Vergaser testen, denn auch diese scheint verschmutzt zu sein.

Reparatur, wie folgt: (nach Mechaniker-Art :-))

Motor warm fahren, Luftfilter ab, Motor per Hand am Vergaser hochdrehen und bei hoher Drehzahl den Vergaser mit der anderen Hand dicht verschließen. Dadurch säuft der Motor brutal ab und der Sprit wird durch alle Ritzen gesogen. Starten geht danach nur mit Vollgas. Dieses Prozedere 3 bis 4 mal wiederholen. Dann ist diese aber sauber. Können diese auch ersetzen, kostet aber immer nur Geld.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Hallo Tom
heute habe ich die Prozedur, wie Sie mir empfohlen haben, mit dem Motor gemacht. Dabei habe ich festgestellt folgendes: Wenn ich ohne Filter der Vergaser fast zudecke ( nur kleine Spalt offen) geht der Motor ganz normal in die Drehungen.
Leider hat es nicht geholfen
Und Die Zündkerzen sind wirklich ziemlich stark verrußt.
Ich danke ***** ***** für gute Tips.

Sehr geehrter Ratsuchender,

dann einmal die Zündkerzen sauber machen oder ggfls. wechseln.

Fehlerquellen für verrußte Zündkerzen können sein, stark verschmutzter Luftfilter oder die Vergasereinstellung sind nicht optimal.

Vielleicht hier noch mal prüfen.

Für weitere Fragen stehe ich hier jederzeit gerne zur Verfügung.

Gruß

MechanikerTom