So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1989
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Habe einenFord Mondeo von 2017. Im vorigen Herbst habe ich

Diese Antwort wurde bewertet:

habe einenFord Mondeo von 2017. Im vorigen Herbst habe ich nach 12 Tkm die Hinterbremsen (Scheiben und Klötze) wegen tiefer Rillen auf Garantie gewechselt bekommen. Jetzt bei Camp. 25 Tkm sieht die Bremse schon wieder so aus. In der Werkstatt zucken sie mit den Schultern. Bekanntes Problem, Bremse unterbelastet (obwohl z. B. auch Wohnwagen gezogen wird). Was kann ich tun, dass nicht jedes Jahr die Bremsen hinüber sind? Ansonsten ist das Fahrzeug top. Hatte immer Ford und war fast durchweg zufrieden. Aber dies hier ärgert ungemein.

Hab da als Frau keine Ahnung. Außer Bremsenwechsel fällt mir nix ein. Die Werkstatt hätte nur nen Bremstest veranlasst.

Ich würde mich jetzt fast bei Ford beschweren, weiß aber nicht, ob das was bringt.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Also das Problem ist, wenn ich richtig verstehe, dass die Bremsscheiben nach 25tkm Rillen haben? Ich sehe es an Verschleiss an erst nach Ihrer Beschreibung.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo! Das erste Mal wurden die Bremsen nach 12 Tkm gewechselt und nun nach wiederum Camp. 13 Tkm sind die wieder mit starken Rillen durchzogen. Bitte lesen Sie meine Frage oben nochmal durch. Viele Grüße ***

Habe ich verstanden. Was mir allerdings nicht verständlich ist , wie sich Rillen bilden sollen wenn die Bremse unterbelastet ist. Wenn es bekannt ist, so sollte ein anderes Material verwendet werden, wenn die Bremsen so einen grossen Verschleiss haben.

Ich kann es entweder als Materialfehler sehen oder die hinteren Bremsen arbeiten über, was davon resultieren kann, wenn der Wagen immer oft oder immer mit viel Last gefahren wird.

Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1989
Erfahrung: Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
Giuseppe8018 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich vermute eher Materialfehler, da das Problem nicht nur beim Mondeo, sondern auch beim SMax und Galaxy Auftritt. Aber die Vertragswekstatt wird nicht noch einmal auf Garantie Wechsel, da es auf Austauschteile also Bremswechsel Nr. 1 nicht nochmal Garantie gibt. Ich dachte, sie könnten mir sagen, wie ich weiter vorgehen soll um den Mangel beseitigen zu lassen.