So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Krüger.
R.Krüger
R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 670
Erfahrung:  Diagnosetechniker,Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen Hochvolt-Techniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
R.Krüger ist jetzt online.

Habe skoda fabia 2005. motor:6y1 seit geraumer zeit schaltet

Kundenfrage

habe skoda fabia 2005. motor:6y1
seit geraumer zeit schaltet im leerlauf nach kurzer zeit der 1. zylinder ab.
folgende reperaturen wurden bisher ohne erfolg durchgeführt:
Kopfdichtung, einspritzventil, kerzen,spule e-und a-ventil und hydrostößel gewechselt.
kompressions- u. druckverlustmessung durchgeführt.
im fahrbetrieb läuft der motor ganz sauber. wenn der motor im leerlauf den 1. zylinder abschaltet, mache ich den motor aus und starte ihn sofort neu. dann läuft er wieder sauber bis zum nächsten stop. bei erhöhter drehzahl im leerlauf(durch leichtes gas geben) tritt dieser zustand nicht auf.
unser latein ist am ende!!
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Automobil
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 4 Monaten.

Damit ich Ihnen weiterhelfen kann, benötige ich noch Informationen über Ihr Fahrzeug.

Bitte teilen Sie mir die FZI.-Nummer ( Fahrgestellnummer ) und die Schlüsselnummern zu 2.1 und2.2, sowie denTag der ersten Zulassung mit.

Wie lautet der genaue Fehlercode?

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
hier die gewünschten daten:
baujahr:08/05
schlüssel nr:8004 , 376
fgst.nr: *****************
motorkennung: BMD
fehlercode16685, fehler zündung zyl. 1 erkannt
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 4 Monaten.
Können Sie den genauen Fehlercode beginnend mit P**** angeben?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
leider nein
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 4 Monaten.
Welche Werte brachte der Kompressionstest? Es gab Problem mit verkokten Ventilsitzen, ambesten sollte der Motor mal mit dem Endoskop geprüft werden. Es hilft dann schon die Ventile neu einzuschleifen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
wie im text beschrieben, sind einlass- und auslassventil neu und eingeschliffen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
kann es sein , dass es ein problem im steuergerät ist???
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
kurz bevor der 1. zyl. abschaltet,blinkt immer die motorkontrolle.
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 4 Monaten.
Da ja schon so viel gemacht wurde , ist es nicht auszuschließen. Lassen Sie es doch mal ecu.de prüfen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
hier die antwort von ecu:leider können wir Ihnen für diesen Fehler (Verbrennungsaussetzer) bei diesem Gerätetyp keine Prüfung und Reparatur anbieten. Bei unserer elektronischen Prüfung werden wir diese Fehler nie bemerken. Die Grundfunktionen werden bei unserer Prüfung in Ordnung sein. noch ne andere idee??
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 4 Monaten.
Komisch, dann muss der fehler am Motor liegen. Haben Sie den Kraftstoffdruck gemessen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
die Fa. ist nur technisch nicht in der lage den fehler zu analysieren. kraftstoffdruck schließe ich auch aus, warum läuft er dann bei sofortigem neustart und im fahrbetrieb?
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 4 Monaten.
Er läuft dann wieder solange bis er die fehlzündungen merkt, dh das dauert eine Weile und bei vollgas wird die zündaussetzererkennung eh ausgeblendet.
Würde trotzdem die kraftstoffmenge mal messen . Soll 80-88ml bei angesteuerten einspritzventil pro einspritzventil.
Weiterhin den softwarestand aktualisieren.
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte bei Rückfragen sich bei mir zu melden.
Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !