So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1989
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Hallo! Mein Lebensgefährte hat einen Hyundai i30 GDH, April

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Mein Lebensgefährte hat einen Hyundai i30 GDH, April 2012, 107000km und folgendes Problem: Beim Starten springt er seit einigen Tagen sehr schwer an, als ob ein Diesel absäuft. Zusätzlich steigt die Drehzahl nach dem Starten (im Leerlauf) immer wieder mal auf 1500 bis1700! Wir waren gestern in einer Fachwerkstätte um die Leistung der Batterie als auch der Lichtmaschine überprüfen zu lassen, laut Werkstattmeister alles in Ordnung. Zündkerzen sollten es angeblich auch nicht sein, denn er springt nach einer Fahrt immer normal an, wenn er jedoch ein paar Stunden steht, würgt man das Auto beim Starten halb ab...
Gibt es vielleicht irgendwelche Tipps oder Antworten für diese Probleme? Denn normal ist das nicht...

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Sie müssten den Temepraturgeber des Kühlmittels prüfen lassen, da diese die Info an das Steuegerät liefert, wie warm der Motor ist. Wenn hier eine falsche Angabe aufgrund eines Fehlers stattfindet, so berechnet das Steuergerät die Kraftstoffmenge falsch, was zum Abwürgen oder absaufen führen kann.

Giuseppe8018 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.