So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Krüger.
R.Krüger
R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 617
Erfahrung:  Diagnosetechniker,Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen Hochvolt-Techniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
R.Krüger ist jetzt online.

Hyunday i30 1.6 CRDi Ich hatte den Fehlercode P2033

Kundenfrage

Hyunday i30 1.6 CRDi
Ich hatte den Fehlercode P2033 Abgastemperatursensor Bank 1 defekt.
Abgastemperatursensor wurde ersetzt.
Nach 200 Km auf der Autobahn trat die Meldung erneut auf.
War angeblich eine Hintergrundmeldung. Wurde resetet.
Wieder nach 200 km trat die Meldung nach ca. 200 Km erneut auf.
Was ist es nun ?
Vielen dank für Ihre Antwort
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Automobil
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 23 Tagen.

Guten Tag werter justanswer Kunde, haben Sie die Temperaturen per Diagnosegerät auf Plausibilität geprüft? Wurde auch der richtige Sensor gewechselt? weil es gibt ja mehrere am Abgasstrang und oftmals werden die falschen gewechselt. Weiterhin kann auch ein Leitungsdefekt vorliegen.! Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
was soll ich Ihrer Meinung nach tun ?
Ich habe immerhin für das Wechseln des Abgastemperatursensors 250 € bei der Fachfirma bezahlt.
Vielen Dank
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sie sollten auf jedenfall wieder dort vorstellen werden ! Sie haben ja für die Reparatur bereits bezahlt und erwarten die Beseitigung des Fehlers. Das aufleuchten der Motorkontrolllampe kann aber auch immer viele Ursachen haben, es muss nicht zwingend der gleiche Fehler vorliegen.

Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 22 Tagen.

Wichtig wäre auch zu wissen was beim ersten auslesen des Fehlerspeicher genau drin stand .