So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 5158
Erfahrung:  seit mehr als 20 Jahren Mechaniker für verschiedene Fabrikate. Erfahrungen mit Motorrad, Wohnwagen, Wohnmobil und LKW
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Nach dem Wechsel aller Bremsbeläge bei meinem XK8

Diese Antwort wurde bewertet:

Nach dem Wechsel aller Bremsbeläge bei meinem XK8 Convertible BJ 2001 und nachfolgendem Entlüften der Bremsanlage bekomme ich, auch nach wiederholtem Pumpen keinen Druck auf das Bremspedal und kann es durchtreten. Es tritt an keines Stelle Bremsflüssigkeit aus!
Was ist zu tun?

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer, ich möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Welche Leitungen haben Sie geprüft und wie, denn wenn Sie auf´s Pedal steigen, baut sich Druck über die Bremsschläuche auf.

Dadurch erhöht sich kurzzeitig der Querschnitt der Schläuche, das Volumen vergrößert sich. Haben Sie jetzt irgendwo ein Leck, kann sich kein Druck aufbauen, da sich Flüssigkeiten nicht komprimieren lassen.

Entlüftet wird im Übrigen in einer bestimmten Reihenfolge:

- HA Rechts

- HA Links

- VA Rechts

- VA Links

Sollte das von Ihnen alles soweit eingehalten worden sein (so vermute ich, da Sie es schreiben) würde nun mein Augenmerk auf den Hauptbremszylinder fallen.

Wurden die Bremsen gewechselt, weil Sie ein Fehler an diesen bemerkt hatten - Bremswirkung zu niedrig, Pedal hatte Leerweg u.a. -?

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Sehr geehrter Ratsuchender,

sind noch Fragen offen geblieben, können Sie diese direkt in diesem Chat stellen.

Gruß
MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Tom,
ich habe kein Leck und es tritt auch nirgens Flüssigkeit aus!
Wie wichtig ist die Reihenfolge bei der Entlüftung?
Die von ihnen beschriebene Reihenfolge habe ich nicht eingehalten! Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies eine große Bedeutung hat!
Die Bremsbeläge wurden gewechselt, weil ich zu TÜV muss und das Fahrzeug 1 Jahr in der Garasge stand!
Vor dem Wecheln der Bermsbeläge habe ich keine Verschlechterung der Bremswirkung festgestellt.
Gruß Ratsuchender Marschall

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Informationen.

- Wie wichtig ist die Reihenfolge bei der Entlüftung?

Mit dem längsten Weg sollte angefangen werden, da die meisten Luftblasen hier sein könnten.

- Die Bremsbeläge wurden gewechselt, weil ich zu TÜV muss und das Fahrzeug 1 Jahr in der Garage stand!

Dann sollte hier tatsächlich auch der Bremszylinder in Augenschein genommen werden.

Bei JEDER Reparatur am Bremssystem ist Sicherheit oberstes Gebot. Auch versäumte Wartungsintervalle, minderwertige Ersatzteile oder die falsche Bremsflüssigkeit können zum Ausfall des Hauptbremszylinders führen. Ein Ausfall heißt noch nicht defekt, so dass ich hier in einer Werkstatt prüfen lassen würde, ob oben beschriebene Fehler die Ursache sein könnten.

Eine Fachwerkstatt weiß dann genau, an welchen Stellen sich beispielsweise austretende Bremsflüssigkeit zeigt, woran sich gerissene Manschetten erkennen lassen oder wie sich ein verstopfter Anschluss an der Leckbohrung zeigt.

Meine Nachfrage nach dem Bremsverhalten zielte darauf ab, dass eventuelle Probleme bestanden und Sie deswegen die Reparatur durchgeführt hatten, und der Hauptbremszylinder schon defekt oder nicht gängig war. Da Sie aber verneinen, dass Luft im System ist und ebenfalls, dass vorher Probleme bestanden, kann nur noch der HBZ das Problem sein.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.