So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 7722
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

habe einen Outback Bj 2000 und habe Probleme mit dem

Diese Antwort wurde bewertet:

habe einen Outback Bj 2000 und habe Probleme mit dem automatikgetriebe und zwar fährt der erst nach gewisser Wartezeit los , rückwärts klappt , jetzt habe ich mich für ein gebraucht Getriebe interessiert aber da gibt's ja 100 verschiedene Code s obwohl es eigendlich das gleiche Auto ist und auch Bj stimmt , kann mir jemand sagen ob man auch ein anderes Getriebe nehmen kann , gleiches Bj und Motor oder was die Ursache bei meinem Getriebe ist , Öl habe ich schon gewechselt mfg

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Sehr wahrscheinlich liegt hier ein Problem mit dem Schaltschieberkasten ( Labyrinthkasten, Mechatronik) im Getriebe vor. Das ist das Teil welches unetr der Ölwanne des Getriebs sitzt. Auf diesem sind Magentventile angeordnet, entweder sind die Magentventile, oder der Hydraulikkasten selbst das Problem. Am einfachsten wäre es dieses Teil einfach zu tauschen.

Was die Getriebe angeht sollte unbedingt ein Getriebe mit dem gleichen Code benutzt erden, da eina dnerer Code auch einen anderen Aufbau des Getriebes bedeuted. Es besteht die Gefahr dass das Getriebe dann nicht funktioniert.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
ok habe eben mal geschaut der schaltschieberkasten kostet ja über 2000 euro das lohnt nicht , mann müsste wissen welches von den magnetventilen dafür zuständig ist , dann könnte ich das eine erneuern , oder hilft vielleicht auch ölwanne runter und den schaltschieberkasten reinigen , nach dem ölwechsel ist es ja etwas besser geworden , aber nicht gut , man bekommt ja auch nur die hälfte öl raus , das ist auch mist , das auto hat 260000 km drauf und viel anhänger gezogen mfg axel

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Ventile kann man auch alle tauschen, wenn eines defekt ist sind die anderen auch nicht mehr weit. Den Schaltschiberkasten können Sie so nicht reinigen, allerdings gibt es noch die Möglichkeit einer Getriebespülung nach Tim Eckart, heir wird das Getriebe mit einem Reinigungsmittel gespült, das gibt dann einen Ölwechsl von etwa 95%

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ok gut gesagt die magnetventile kosten alle unterschiedlich von 40 euro bis 180 Euro für eins und sind glaube 7 stück drin , und dann garantiert mir keiner das das dann geht weiß jetzt auch nicht mehr

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Welches Ventil für welchen Gang ist kann ich nicht sagen, wenn dann kann Ihnen das Subaru sagen, aber meist werden auch von den Herstellern keine Angaben gemacht. Man könnte versuchen mit einem Multimeter den Innewiderstand zu messen, meist weicht das defekte Ventil vomn Ohmwert her ab.

Aber wie gesagt da ein Getriebeölwechsel einen leichten Erfolg gebracht hat dann sollte eine Getriebespülung nach Tim Eckart erfolgen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Habe ich auch schon gedacht aber da sind 9 Liter Öl drin bei einer Spülung braucht man so weit ich weiß fast die doppelte Menge, das kostet dann ca 500 Euro und es gibt mir keiner die Garantie das , das besser wird , würde das Auto gerne behalten aber ist ja 18 Jahre alt so das ich zwar Geld rein stecken würde wenn ich wüsste das, das was bringt , dachte bei ihnen wäre jemand der den Fall schon hatte und helfen könnte , ich weiß auch das sie kein Hellseher sind

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Das Problem wird wie in 95% der Fälle eine Ablagerung sein die irgendwo hängt, aber ohen Spülen bekommt man diese nicht heraus.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Habe mal geschaut aber hier im Westerwald keinen gefunden der nach Tim Eckart Methode spült , ist eine normale getriebespülung nicht zu empfehlen ? Bei uns im Dorf hat eine Werkstatt ein spülgerät gekauft, weiß aber nicht was für eins

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Be der Tim Eckart Methode geht es in der Regel nur um das Spülgerät, Tim Eckart war halt der Erfinder dieser Methode. Das soltle eigentlich passen mit dem Gerät Ihrer Werkstatt.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo möchte ihnen mal genau beschreiben warum ich überhaupt Frage habe im Frühjahr einen Anhänger im Wald einen Berg rückwärts geschoben bergauf sehr steil bis dann der mit dem Allrad durch drehte , direkt aufgehört , seit dem hat der das Problem mit dem losfahren , auf d gehen und Zeichen 5 und 20 Sec warten , jedes mal anders , dann rückst fährt aber dann , so bin ich jetzt halbes Jahr gefahren bis letzte Woche, bin ca 10 km gefahren , auf einem Parkplatz kurz abgestellt , dann gestartet auf d und nix ging , rückwärts ging vorwärts nix , 20 mal probiert nix , nun ist das so wenn mal etwas Gas gibt ging es immer rückt aber wie Sau, hab ich immer versucht zu vermeiden, na dann da mich da keiner abholen könnte hab ich noch mal probiert hab dann mehr Gas gegeben ca 2500 u , gab's einen Riesen Ruck, dacht dat Ding fliegt auseinander , seit dem fährt der wieder , dann habe ich das Öl gewechselt und es wurde bisschen besser , jetzt fahre ich immer mit schlechten Gewissen, ob der nochmal losfährt oder nicht , ausserdem wenn der Gang reinknallt ist bestimmt auch nicht gut , sind sie jetzt immer noch bei der gleichen Diagnose ? Werde später mal fragen was die für ein spülgerät haben und ob die das machen können mfg

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ursache kann schon eine Überhitzung des Getriebes bzw. des Getriebeöles sein, hier ist Spülen zum austausch immer noch die Beste Alternative. Klar wenn Sie ganz sicher gehen wollen bringt ein neues Getriebe die größte Sicherheit.