So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4974
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich habe mit meinem Porsche Cayenne Bj.2008 3,2 l Audi Motor

Kundenfrage

Ich habe mit meinem Porsche Cayenne Bj.2008 3,2 l Audi Motor das Problem , dass er im warm gelaufenen Zustand bei Leerlauf permanent die Drehzahl hoch und

Ich habe mit meinem Porsche Cayenne Bj.2008 3,2 l Audi Motor das Problem , dass er im warm gelaufenen Zustand bei Leerlauf permanent die Drehzahl hoch und runter dreht. Die Diagnose zeigt Kraftstoff Drucksensor unplausiebel. Lambdasonden wurden alle erneuert.

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfage auf Justanswer.

Wurde der Drucksensor und dessen Verkabelung schon erneuert?

Beid eisem Fehelrcode sollte das beides geprüft bzw. erneuert werden. In der Regel kann man schon erste Rückschlüsse ziehen, wenn man den Wert des Kraftstoffdruckes mittels Tester ausliest. Es ist durchaus möglich, dass die Einspritzanlage versucht den Druck nachzuregulieren, hierbei wird dann mehr und weniger eingespritzt was zu Drehzhalschwankungen führen kann.

Daher zuerst den Drucksensor und die Verkabelung prüfen lassen. Erst wenn das in Ordnung ist sollten die Einspritzdüsen ( diese können durchaus auch in der Spule Probleme haben und zu viel oder zu wenig einspritzen was den Druck auch beeinflusst) und die Einspritzpumpe geprüft werden.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer IhrCustomer/p>

Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Monaten.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer IhrCustomer/p>