So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 7722
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Habe einen CLK 220 D Bj 2007. Nach einer Starthilfe, die ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe einen CLK 220 D Bj 2007. Nach einer Starthilfe, die ich einem CLIO gegeben habe, ist am folge Tag bei mir die Motordiagnose Leuchte an und der Wagen hat Leistungsverlust. Also er dreht nur noch 2900 umdr.

Der Wagen ist im Besitz bei mir seid 2011 und hat inzwischen ohne Probleme 189 Tsd. gelaufen. Technisch und in der Elektrik gab es nie Probleme. Mein Durchschnittverbrauch liegt bei 7,3 ltr. gerechnet auf 57Tsd km.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Da schon beim Start die Leuchte an ist, muss es sich um ein für die Elektronik schnell erkennbares Problem handeln, das sind meist Sensoren der Abgasreinigung, oder aber auch eventuell durch den Fremdstart durch Spannungsspitzen verursachte Fehlercodes im Steuergerät.

Der erste Weg sollte daher sein, den Fehlerspeicher auszulesen und zu löschen. Kommt der Fehler wieder teilen Sie mir bitte den Fehlercode für eine tiefere Diagnose mit.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die Auskunft, habe für morgen einen Werkstatt Termin um wie empfohlen, den Fehlerspeicher auslesen
zu lassen. Falls nach der Fehlerlöschung alles ok. Melde ich mich
Gruß Rainer

Sehr gern.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo bin in der Werkstatt folgende Fehler sind aufgetreten. OBD 3 Fehler
CDI 3 up can OBD Code p2078 2 Fehler
Airbag fehlercode B1007 1 Fehler
Klimaanlage fehlercode B1460 1 Fehler
Spannungsversorgung fehlercode b1022
2 Fehler
Fehlercode b1091 DBE 2 OBD 2 Fehler
Fehlercodeb1091 DBE 2 OBD 1 Fehler
Gruß Rainer

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Der Relevante Fehler ist die P2078. Dieser gibt an dass der Partikelfilter überladen ist. Zuerst sollte eine Stationäre Regeneration durch die Werkstatt versucht werden. Diese kann das ganze über den Tester anschieben.

Hilft das nicht muss zuerst der Differenzdrucksensor erneuert werden. Wenn das auch nichts bringt muss der Partikelfilter erneuert werden ( der Differenzdrucksensor muss beim Partikelfitertausch eh erneuert werden, daher ist es ratsam vorher zu versuchen ob es nur am Sensor liegt).

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo experteer, ihre Vermutung hat sich bestätigt. Nach dem Einbau eines Abgasdrucksensor / Differenzdrucksensor erneuert. .War der Fehler behoben. ATU hat auch hier gute Arbeit geleistet. Die Rechnung für Auslesen, Drucksensor, und Arbeitslohn ist
Insgesamt. € 139,15.
Der Wagen läuft wie vorher, kontrollampe ist aus und ich bin zufrieden. Gruß Rainer

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Es freut mich Ihnen geholfen zu haben. Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.