So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4701
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Seit dem Dekra bei dem Abgastest den Diagnose Stecker

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit dem Dekra bei dem Abgastest den Diagnose Stecker benutzt hat , zählt der
Km Zähler und das Tachometer jezt nicht mehr beim Vorwertzfahren,sondern beim
Rückwertfahren. Der Dekra-Mitarbeiter ,weist alle Schult von sich und hat keine Lösung.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Dass das Problem mit dem Diagnosestecker zusammen hängt, halte ich ebenfalls für ausgeschlossen, da mit dem Stecker nur ausgelesen, aber nicht im Steuergerät geschrieben wird.

Dass der Kilometerzähler nur beim rückwärtsfahren zählt ist eigentlich ein Hinweis darauf, dass der Geschwindigkeitsgeber nicht mehr in Ordnung ist, dieser steckt bei den älteren Fahrzeugen im berreich d s Differentials, meist von oben im Getriebe. Schauen Sie zuerst ob hier alles in Ordnung ist.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Tatsache ist nun mal,daß der Prüfer bei der Dekra Einstellungen über den Diagnostic Stecker unterm Amaturenbrett
auf seinemr Bildschirm vorgenommen.
Mir ware derzeit auch nicht ganz klar, warum der Abgastest über diesen Stecker vorgenommen wurde.
Ich kenne es von den Vorjahren ,daß der Abgastest am Abgasrohr vorgemommen wurde.
Auf dem Stecker steht noch CONNECTOR und DO NOT REMOVE.Weiterhin funksionierte der Km und Tacho bis zum Prüfung bei der Dekra.
Und er funktioniert jetzt ja auch noch , bloß in falscher Richtung, beim Rückwärtzfahren und bei Vorwärtsfahren
nicht. Es ist ja andersrum richtig.
Ich habe den Stecker vom Geber auch schon abgezogen.
Hier zeigte verständlicher Weise beim Vor- und Rückwärtsfahren nicht an.
Nachdem ich den Stecker wieder aufgesteckt hatte, funktionierte es wieder wie vorher in verkehrter Richtung.
Für mich ist das ein Zeichen das hier dem Bordcomputer falsche Werte eingeben wurden.
Ich werde einen neuen Geber bestellen, aber habe im Vorfeld das Gefühl daß, das nichts bringt.Haben Sie eine Ratschlag wie ich den Bordcomputer wieder auf Werkseinstellungen zurückstellen kann.
Batterie abklemmen hat nichts gebracht.Ich danke für Ihre Bemühungen.Mit freundlichem Gruß
G.Graap

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok. Gesetzt dem Fall es ist wirklich etwas bei der Auslesung umcodiert worden, dann ist Ei nur durch das aufspielen der werkseitigen Software wieder rückgängig zu machen. Hierzu muss bei Chrysler eine Softwareaktualisierung mindestens des Motorsteuergerätes und des Tachos gemacht werden. Das wäre dann die einzige Chance das ganze rückgängig zu machen.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr ExperteerPremium Service anbieten Premium Service anbieten