So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1713
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Sei dem ich in meinen Chrysler 300 Limited Bj 06 SRT Sitze

Diese Antwort wurde bewertet:

Sei dem ich in meinen Chrysler 300 Limited Bj 06 SRT Sitze von einem Dodge Charger Bj 07 eingebaut habe leuchtet die Airbaglampe in der Amatur und der Passanger Airbag ist deaktiviert (leuchte in der Mittelkonsole)
EVIC zeigt keine Fehlermeldung
Airbagsteuergerät und Sitzsensoren sind vom Originalsitz.
Auffällig: Vom Beifahrergurtschloss geht ein Kabel mit einem Stecker weg, der frei liegt.
ImOriginalsitz ist das Beifahrergurtschloss mit keinem Kabel verbunden.
Woran kann der Fehler liegen
Gruss Martin

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

EVIC ist in dem Fall nicht aussagekräftig, da die Lämpchen an sind, heisst es offiziell ab in die Werkstatt und prüfen lassen. Prüfen lassen läuft mit einem Werkseitigem Diagnosegerät ab, was aus dem Steuergerät die Meldungen auslesen kann, was das Indiz für das Aufleuchten ist.

Ich rate als Schritt 1 das Steuergerät mit einem OBD Gerät auslesen zu lassen, hier reicht eine freie Werkstatt auch mit einem geeignetem Gerät, zB.: Bosch-Diagnosegerät.

Wenn es geschehen ist und die Meldung da ist, so kann ich Ihnen weiterhelfen wo Sie nach dem Fehler suchen sollen.

PS: Es ist bei den Modellen so, dass das Gurtschloss die Rückmeldung gibt, ob jemand sich im Beifahrersitz angeschnallt hat oder nicht. Wenn es in dem alten nicht vorhanden war, so sollte das Wagen es auch nicht gemeldet haben, wenn jemand im Beifahrersitz sich nicht angeschnallt hat. Es hat übrigens nichts mit dem Airbagsystem zu tun, da haben Sie etwas entweder falsch verkabelt oder während der reparatur beschädigt, oder die Airbags in den Sitzen sind nicht mit dem Wagen kompatibel. Es wird sich beim Auslesen herausstellen.

Melden Sie sich nachher einfach nochmal, es werden keine Zusatzkosten in dem Chat auf Sie zukommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
War bereits bei 2 chryslerwerkstätten haben aber mit dem Diagnosegerät festgestellt dass der Beifahreraiebag deaktiviert ist. Haben versucht die Warnleuchte zu löschen geht aber sofort wieder an. Warum sie aufleuchten konnten sie auch nicht sagen. Eine 3. Chryslereerkstätte in Wien hat nicht einmal das Diagnosegerät angesteckt da die Sitze nicht Original sind und meinten das geht nicht. "DAS GEHT NIXHT" gibts bei mir nicht. Es muss eine Lösung geben.
Beim Sitztausch würde nichts an den Kabeln verändert. Die Stecker von den SRT Sitzen passten problemlos.
Wie ich verstehe würde bei einem Problem mit dem Gurtstraffer nicht die Beifahrerairbaglampe "Passenger Airbag deactivated" aufleuchten.
Und Ja bei meinem Wagen hat der Beifahretsitz kein verkabelte Gurtschloss.Übrigens Eine Chryslereerkstätte hätt gemeint der Sitz muss neu kalibriert werden.....dasWerkzeug hätten sie dazu aber nicht.Egal ich warte nochmals ihre Rückmeldung ab und Danke ***** ***** Voraus.
Martin drin Austria ������

Ich meinte das das Airbag was in den Wagen eingebaut wurde ist mit dem Steueregerät des Fahrzeuges nicht kompatibel sein könnte. Ein Anknüpfen soll auf jeden Fall versucht werden, daran kann es auch gut liegen. Hierbei spielt es keine Rolle ob die Sitze geometrisch oder Schraubpunkttechnisch einwandfrei passen. Es müssen die Airbagkomponente sich "kennen und verstehen". Dazu kann Ihnen ein Chrysler spezialist am besten helfen, da die Werkstätte sich in der Regel weigern wenn es um eine Modifikation geht.

Ich rate Ihnen im Internet jemand aufzutreiben der das Diagnosegerät hat um die Komponente auslesen und anprogrammieren zu können. In Foren wären Sie in dem Fall richtig,da lassen sich Fahrzeugbesitzer finden die sich auf seinen Wagen mit Software und Know-How spezialisiert haben.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Werd ich machen danke

Gern geschehen.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollen, so freue ich mich auf eine positive Bewertung ( 3-5 Sterne) über den Bewertungssternen.

mit freundlichen Grüssen Giuseppe8018

Giuseppe8018 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.