So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4597
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Zum Anlernen des Reifendrucksystem habe ich ein Gerät gekauft.

Diese Antwort wurde bewertet:

Zum Anlernen des Reifendrucksystem habe ich ein Gerät gekauft. Das Anlernen hat nicht geklappt obschon ich es nach der Gebrauchsanweisung gemacht habe. Kann mir jemand helfen?
Fahrzeug: Subaru XV, Jahrgang 2017
Gerät zum Anlernen: Aute MaxiTEMP TS 401
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Scheinbar sind momentan keine direkten Subaru Experten Online, gern möchte ich aber versuchen Ihnen zu helfen.

Sind die Räder mit originalen Reifendrucksensoren ausgestattet oder mit Zubehör Sensoren?

Wie sind Sie vorgegangen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Habe die Sommerräder montiert, es sind die Originalräder die ich letzen Sommer gefahren habe. Mit dem TS401 habe ich die Ventiele dieser Sommerräder abgefragt. Nach dem Benutzerhandbuch sollte man nun das TS401 an das OBD Port 2 des Subaru XV anschliesen. Wie muss ich vorgehen? Braucht es noch ein Kabel?Vielen Dank für die Hilfe!
Fritz Schürch

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Also ich kenne das eigentlich so ( kann sein, dass ich bei Subaru falsch liege).

1. Aktivieren Sie die Ventile mit der Taste welche so ähnlich aussieht wie das WLAN Symbol, dann wird das Gerät an den OBD angesteckt und der Motor angelassen und ein kurzes Stück mit etwa 20km/h gefahren, dass die Antennen im Radlauf die Sensoren auch lesen können, versuchen Sie das mal so.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ich habe zum Gerät kein Kabel erhalten mit dem ich es an das OBD aschliessen kann. Ein solches Kabel mit dem passenden Stecker konnte ich niergends auftreiben. Wo kann ich das passende Kabel kaufen?
Mit bestem Dank!

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok Das TS401 scheint tatsächlich keinen Anschluss an die OBD Buchse zu haben im Gegensatz zu den Geräten welche ich kenne.

Ich habe mir jetzt die Anleitung heraus gesucht, gehen wir noch einmal alle Schritte durch, also wenn ich richtig verstehe muss man bei dem TS401 wohl folgendermaßen vorgehen:

1. Fahrzeug auswählen

2. Fahrzeugmodell und Baujahr auswählen mit Y bestätigen

3.Wählen Sie dann den Alle Räder Modus Wählen Sie das entsprechende Rad, halten Sie das Gerät an das Ventil des entsprechenden Rades und drücken Test

4.Nun muss das Gerät einen Ton von sich geben wenn das Ganze funktioniert hat und ein Haken neben dem Rad erscheinen.

5.Schauen Sie dass kein anderes Symbol neben dem Reifen erscheint, bei manchen TMPS Systemen ist es notwendig den Druck abzulassen 8 gekennzeichnet durch einen Pfeil) oder die Sensoren mit einem Magneten zu aktivieren ( gekennzeichnet mit einem Balken mit hell und schwarz neben dem Rad)

Andernfalls versuchen Sie mal ein Softwareupdate auf dem Gerät Via USB, da das Fahrzeug noch recht neu ist kann es durchaus sein, dass das Gerät hier noch Probleme hat.

Aber scheinbar kann dieses Gerät die Daten nicht übertragen, sondern nur das TS608. So wie ich in meinen Unterlagen gelesen habe fordert Subaru um jeden Preis die Übertragung Daten an das Motorsteuergerät. Das ist nicht bei jedem Hersteller so. Das Gerät welches SIe haben ist also eher ungeeignet.

experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4597
Erfahrung: Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Vielen Dank!
Die Infomationen haben mir viel geholfen.
Mit freundlichen Grüssen
Fritz Schürch
3753 Oey
Schweitz