So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dani.
Dani
Dani, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 62
Erfahrung:  Chef at KFZ Sachverstaendigenbuero
96924325
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Dani ist jetzt online.

Hallo, wir fahren einen 2 Jahre alten VW Tiguan Diesel 2.0 -

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
wir fahren einen 2 Jahre alten VW Tiguan Diesel 2.0 - soweit alles gut, ich bin Fahranfänger. Ich habe nun ein Problem beim Schalten vom ersten in den zweiten und vom zweiten in der dritten Gang, das Anfahren stellt jedoch kein Problem dar. Und zwar ruckelt das Auto immer, wenn ich bei den genannten Schaltvorgängen ganz normal die Kupplung trete. Bei allen anderen Auto die ich bisher gefahren bin kann ich ganz normal die Kupplung treten so schnell ich will und da passiert nix! Gibt es irgendeinen Trick damit das nicht mehr passiert? Muss ich langsamer die Kupplung treten (hab ich schon probiert aber das ist ja ätzend)? Muss ich früher oder später vom Gas? Mehr oder weniger Gas?

Sehr geehrte Fragesteller , die Kupplungen sind bei den Fahrzeugen immer unterschiedlich. Je nach reibbelag anpresskraft und Anpressfläche reagieren dir Auto unterschiedlich. Bitte versuchen Sie in dem Moment wo die Kupplung anfängt zu greifen mit mehr Gas anzufahren.

Lassen Sie die Kupplung kurz schleifen also Kupplungspedal mit Gefühl voll raus lassen. Beim Schalten zwischen den Gangwechsel versuchen sie das gleiche. Das kann durchaus eine Weile dauern bis man das Gefühl als Fahranfänger heraus bekommen hat.

Liebe Grüße Dani

Dani und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.