So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1832
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Versuche gerade seit einen halben stunde meinen Volvo in die

Kundenfrage

Versuche gerade seit einen halben stunde meinen Volvo in die Gänge zu bekommen.Zündschloss Fehler er entriegelt nicht.Batterie im Schlüssel schon gewechselt? Gruß Thomas

Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 7 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ich nehme an, Sie haben Keyless System und daher kein Zündschloss mehr. Wenn ja halten Sie den Schlüssel mal an die Lenksäule im Bereich wo normalerweise das Zündschloss ist. Hier ist die Lesespule für die Wegfahrsperre verbaut. Wenn die Empfangsantenne für das Keyless ausgefallen ist, so können Sie den Wagen so zwingen den Code aus dem Schlüssel zu lesen.

Wenn die Wegfahrsperre nicht das Problem ist, sonder wirklich nur die elektrische Verriegelung des Lenkrades, dann Versuchen Sie mal am Lenkrad zu wackeln während Sie den Start Knopf betätigen. Wenn das hilft hat die Entriegelung nur geklemmt.

Wenn nicht gibt es leider nichts was Sie jetzt auf die Schnelle tun könnten, die Lenksäule muss dann mitsamt der Verriegelung erneuert werden, das ist bei elektrischen Verriegelungen ein häufig auftretendes Problem, dass die Verriegelungen irgendwann nicht mehr verriegeln oder lösen möchten.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Das Wackeln habe ich schon mehrmals jetzt Probiert. Bei mir sitzt der Startknopf mit schlüssel im Amaturenbrett somit nicht bei der Lenksäule und es geht dann nur per einschieben des Schlüssels?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 7 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Der Schlüssel muss an die Lenksäule gehalten werden, dort wo normalerweise das Zündschloss sitzt während Sie mir der anderen Hand den Startknopf betätigen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ok ich probiere es nochmals
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Das funst net, ein Startvorgang kann nur gemacht werden wenn der Schlüssel drin steckt? Also dann schaltet die Elektronik alles frei zum Starten.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 7 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Leider kann ich Ihnen aus der Ferne nicht weiter helfen, ich gebe Ihre Frage wieder frei.

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wenn Sie die Schacht für den Schlüssel haben so sollen Sie diesen auch stecken. Wenn in dem Fall der Schlüssel nicht erkannt wird, und die Lenkradsperre dadruch nicht entsperrt, so müssen Sie einmal damit rechnen,dass die Schacht den Schlüssel nicht mehr lesen kann. In dem Fall kann eine Diagnose Abhilfe schaffen, wo die Meldungen aus dem STG ausgelesen werden, und evtl der Schlüssel neu angelernt wird. Wenn die Kommunikation doch nicht funktioniert, so muss die Schacht des Schlüssels ersetzt werden.

PS: Probieren Sie bitte, falls nocht nicht geschehen einmal mit dem Ersatzschlüssel den Startvorgang aus.

mfgCustomer/p>

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>