So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Krüger.
R.Krüger
R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 491
Erfahrung:  Diagnosetechniker,Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen Hochvolt-Techniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
R.Krüger ist jetzt online.

Ich habe einen Passat 3b Baujahr 98 1,6 74kw ahl der

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Passat 3b Baujahr 98 1,6 74kw ahl der folgendes Problem hat : Ab ca. 75grad fäng er an extrem zu quälen und nach unverbrannten Kraftstoff zu riechen und der benzinverbrauch ist extrem hoch. Getauscht wurden Def g62 Sensor , Lammdasonde, zündspule, lamdasonde, kopfdichtung, Kerzen mit Kabel. Und alles hat keine Besserung gebracht. Was könnte es noch sein?

Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke ***** *****ür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Haben Sie den Teperaturverlauf vom G62 auf Plausibilität am Diagnosegerät geprüft?

Vlt gibt es einen übergangswiderstand in der Leitung. Weiterhin sollten sie die Motorentlüstung /ansaugung auf falschluft prüfen.

Gibt es Fehlerspeichereinträge?

Grüß

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo Auf Fälschlich habe ich geprüft so wie alle Unterdruckschläuche alles ohne Befund. Im ES steht jetzt nur noch : Lamdasonde- Eingang offen. Der G62 würde nur gegen einen neuen getauscht. MfG ***

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich vergaß, Der Krummer hätte einen Riss der beim Vorbesitzer wohl schon mal geschweißt worden ist

Dann sollte die lambdasonde noch geprüft werden.die Temperaturen müssen auch unbedingt überprüft werden im Steuergerät.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Lamdasonde und G62 Sensor neu,
extra bei VW bestellt.
Danke für die Antworten aber hilft mir leider nicht weiter da schon alles überprüft

es nutzt nichts nur teile zu tauschen ohne diese überhaupt überprüft zu haben!

Es sollte auch geprüft werden ob er im warmen zu fett oder zu mager läuft! dann wäre zb die Kraftstoffpumpe die Ursache! Das abgas kann man mit bei einer AU überprüfen lassen!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Er läuft nur im warmen zu fett, ab ca 75 Grad regelt er nicht den Kraftstoff runter als ob dem steuergerät die Info fehlt das der motor warm wird

das ist ja meine rede! Temperatur im Steuergerät prüfen dazu das abgas messen ob zu fett oder mager

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Aber warum solte es an der Kraftstoffpumpe liegen wenn er ab einer gewissen Temperatur zu fett läuft ?
Entweder liefert die pumpe den Druck oder nicht. Oder?

vlt schwankt der Druck ?

Haben Sie mal den luftmassenmesser abgezogen?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ja, würde gemacht und gegen einen neuen getauscht da das diagnosegerät ihn als defekt diagnostiziert hat

Dann prüfen Sie erstmal wiegesagt die abgaswerte und den Temperaturverlauf

R.Krüger und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.