So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4491
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Bin bisher Toyota gefahren (Previa) Nun könnte ich günstig

Diese Antwort wurde bewertet:

Bin bisher Toyota gefahren (Previa)
Nun könnte ich günstig
A) Grand Voayer LY 3.3 /2004 mit 90.000 km (ab Service und MFK)
B ) CRD 2.8 / 2007/ 100.000 km
C ) CRD 2.5 / 2003/ 115.000 km
A) und C) Automaten , B Handschaltung

Sehe ich das richtig dass der drei, 3 l Motor wahrscheinlich am
wenigsten anfällig ist ( bei guter Wartung )
Ist es anzunehmen dass ich mit dem 3. 3 l Motor ohne Wahnsinnsreparaturen 4-5 Jahre noch fahren kann ?
Liege ich richtig in der Annahme dass in den Folge Modellen ab 2005 ca. noch viel mehr ( anfällige ) Elektronik verbaut wurde als Modell 2004 ?
Würden Sie mir generell Kauf empfehlen oder klar ablehnen aufgrund der diversen bekannten Probleme mit den Chrysler Voyager ( Elektronik Problem , kaputte Automaten , kaputte Getriebe , laufend aussteigende Peripheriegeräte , Probleme mit Dichtungen ( Kopfdichtung) , bei den Hand geschaltet Probleme mit der Schaltung , etc, ...
Auf der anderen Seite lese ich dass diese Motoren , vor allem die 3.3 er , bei guter Wartung 500,000 km und mehr laufen . ?
Ich höre von Nutzern die aus einem kaputten Anlasser über Jahre gar nichts hatten?

Ich bin mir bewusst dass dieses Auto aufgrund der Größe und des Komforts und das Benzinverbrauch ist nicht günstig ist .
Ich möchte aber verhindern in den nächsten 5-6 Jahren wo ich den fahren möchte Unsummen an Reparaturen hinein stecken zu müssen.
Da das Fahrzeug aber erst 90,000 km hat frisch gewartet ist und wurde, kein Rost hat und in top Zustand ist ist meine Frage ob das aufgehen könnte oder ob ich trotzdem mit massiv über Überraschungen rechnen muss.
Besten Dank für Ihre Tipps .
Ps Der Preis liegt etwa bei einem Drittel eines Toyota Siena 2007 den ich mir eigentlich kaufen wollte. Der kostet aber noch über 16,000 .- mit über 170,000 km und verbraucht mit seinem 3, 8 l Motor und seinen 260 Ps , noch einiges mehr Benzin.
Und ein Sienna von 2001 die alte Form wollte ich aus Deutschland importieren. hat nicht geklappt. Das wäre mein Traum Auto gewesen mit knapp 3 l Hubraum und einem Minimum an technischen Schnickschnack .
Ein Kompromiss wäre dieser Chrysler. Vielen vielen Dank für Ihre Tipps ich bin gespannt

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Normalerweise ist vom Kauf eines Voyagers abzuraten, da Reparaturen sehr aufwändig und teuer sind. Die Teilesituation ist mehr als unbefriedigend und teils nur durch teure Importe aus den USA zu gewährleisten. Häufig kommt es beim Voager zu Undichtigkeiten am Lenkgetriebe, Problemen mit den Achsaufhängungen und dem Auspuff.

Wenn dann würde ich für den Benziner plädieren, die Diesel sind nicht so berauschend.

Wenn das Fahrzeug wirklich in einem komplett durchreparierten Zustand ist und wirklich absolut Scheckheft gepflegt, kann man sich das Fahrzeug kaufen, aber viel Länger als die von Ihnen angestrebten 4-5 Jahre kommen Sie dann nicht um Reparaturen herum.

Was das Automatikgetriebe angeht sollte sofort ein Ölwechsel durchgeführt werden. Die meisten Automatikgetriebe gehen aufgrund von überaltertem Öl kaputt.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Etwas kurz , (für 39.- ) aber aussagekräftig

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Gern kann ich Ihnen heute Abend noch ausführlicher schreiben wenn noch Fragen offen sind.

Andernfalls würde ich mich über eine Bewertung über die Sternenleiste beim Eingabefald freuen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer
experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.