So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3
Erfahrung:  xxxx
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Mein Outlander 7 Jahre alt friert bei - 15 - 20 Grad ein.

Kundenfrage

Mein Outlander 7 Jahre alt friert bei - 15 - 20 Grad ein. Was kann ich tun. Mußte in den letzten 2 Jahre den Wagen auftauen lassen um dann nach Hause zu fahren.
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Auch der hochwertige Diesel ist bloß bis etwa -25 Grad gefriergeschützt. Das Problem ist aber, dass der Diesel schon ab etwa 15 Grad beginnt wachse zu bilden welche dann den Kraftstofffilter zu setzen. Daher müssen Sie den Wagen immer auftauen.

Es gibt zwei Möglichkeiten dies zu verhindern.

Die erste wäre Liqui Moly Diesel Fließ Fit bei jedem Tankvorgang zuzugeben. Das erhöht den Dieselfluss und wirkt der Paraffinierung (Wachsbildung) entgegen.

Nachteil ist dass dieses Mittel bei jedem Tank Organe zugegeben werden muss.

Die zweite Möglichkeit ist eine Heizung am Dieselfilter anzubauen. Hierbei handelt es sich um kleine PTC Elemente (Heizwiderstände) welche den Kraftstofffilter ganz leicht anwärmen, so dass im Filter immer knapp über 0 Grad herrschen.

Nachteil hier sind die Kosten und der Stromverbrauch wenn der Wagen mal eine Woche unbenutzt steht. Der Wagen sollte dann regelmäßig bewegt werden.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 11 Monaten.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-#### Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-gqt4hgfx-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.