So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4597
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Mein Opel Astra H 1,6 twinport verbraucht ca.-10-12 Liter

Diese Antwort wurde bewertet:

mein Opel Astra H 1,6 twinport verbraucht ca.-10-12 Liter Benzin auf 100km. Außerdem verbraucht er so ziemlich 1l Öl auf 600km und läuft unruhig, wenn ich die lamdasonde abklemme läuft er wie ein Uhrwerk. So ich habe jetzt die lamdasondenden gewechselt er läuft jetzt besser aber immer noch nicht wie ohne. Meine Frage deshalb voran kann ein hoher Öl und Sprit Verbrauch liegen, ventischaftdichtungen, AGR oder???

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
163.000 km gelaufen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
0035 AAM

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Bezüglich des Karaftstoffverbrauches wûrde ich vor dem AGR erst einmal noch den Luftmassenmeser Tauschen bei diesemFahrzeugalter sind diese meist Defekt bzw. Messen ungenau, was dann zu falschen Einspritzwerden führt.

Bezüglich des Ölverbauchea, wenn wirklich ausgeschlossen werden kann, dass die Ölabstreifringe das Problem sind sollte die Kurbelgehäuseentlüftung kontrolliert werden, ob diese richtig frei ist, ist diese zugesetzt kann ein Überdruck im Motor entstehe. Welcher trotzdem Öl durch die Kolbenringe nach oben presst.

Ist diese in Ordnung kommen noch 2 Möglichkeiten in Betracht, entweder wie von Ihnen angesprochen die Ventilschaftdichtunge oder aber die Kopfdichtung, diese brechen bei dem Modell gern mal vom Ölkanal zum Brennraum durch und verbrennen dann Öl, das muss nicht immer mit Qualm verbunden sein, kann aber zu defekten an den Lambdasonden führen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Kann ich den LLM vorher irgendwie testen, ohne gleich ein defekt in Betracht zu ziehen, ebenso das AGR Ventil, kurbelgehäuseentlüftung werde ich heute nachmittag mal prüfen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Oder liegt der Verbrauch an defekten Kurbelwellensensor evtl.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Der Luftmassenmesser ist ohne quertausch bzw. Erneuerung nicht tastbar, da der Fehler euch Ablagerungen bzw. Alterung der Messplättchen im Luftmassenmesser entstehen.

Das AGR Ventil kann im Versuch gereinigt werden zu testzwecken kann auch mal kurzzeitig die Abgasrückführung mit einem Blech verschlossen werden, der smokte sollte dann besser laufen wenn das AGR die Ursache ist.

Bei einem defekten Kurbelwellensensor würde das Fahrzeug gar nicht anspringen, bei einem defekten Nockenwellensensor würde der Wagen ewig leiern bis er mal anspringt, läuft dieser dann ist aber kein erhöhter Kraftstoffverbrauch oder rücken feststellbar.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wie sieht denn die kurbelgehäuseentlüftung aus und wieso ist diese dicht, zum Sensor manchmal spinnt der Wagen und springt erst mehrmaligen zünden an deswegen dachte ich an den Sensor, Batterie ist neu und das Auto wird ständig bewegt

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Probleme mit dem anspringen können aber auch mit den von mir genannten Problemen zusammen hängen, wie gesagt bei einem defekten Sensor erhöht sich der Kraftstoffverbrauch nicht.

Die Kurbelgehäuseentlüftung ist ein Kunststoffschlauch welcher vom Motorblock und vom Zylinderkopf an den Ansaugschlauch vor der Drosselklappe gehen, manchmal auch an den Luftfilterkasten selbst.

Durch Öldämpfe setzt sich hier Schlamm ab welcher verkrustet und dann zu einer Art Infarkt führt.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Moin, danke für die Tipps, nach Prüfung der kurbelgehäuseentlüftung und des AGR stehe ich immer noch auf dem Schlauch.
Wodurch kann noch ein hoher Verbrauch entstehen, das Auto hat gar kein LLM zu mindestens ist das ein anderes System. Ich habe ihn heute mit Hilfe von obd ausgelesen, zeigt garnicht an keine Fehler im System, mir ist aber auf gefallen das die Temperatur auf 100 und mehr ist und das die Leerlauf Drehzahl unruhig also digital ist auf dem Lesegerät

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Wie lautet der Motorcode Ihres Fahrzeuges?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Z16 xer

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Laut meinen unetrlagen sollte der Motor aber einen Luftmassenmesser bsietzen, dieser ist direkt an das Luftfiletrgehäuse angebaut.

Zurück zum Thema. Die Messwerte mit dem Tester sind ncihgt unbedingt aussagekräftig und die von Ihnen angegebenen Werte würde ich nicht ubedingt als bedenklich ansehen, da dies unbereinigte Werte sind, so lange im Kombiinstrument 90° angezeigt werden ist alles gut. Die reale Temperatur im Motor beträgt immer wta 100 - 110 Grad stellenweise auch kurzzeitig mal mehr.

Der Twinport hat je nach Motorversion einen Umsteller, entweder direkt am Ansaugkrümmer, oder zwischen Ansaugkrümmer und Zylinderkopf. Dieses ist Unetrdruckbetätrigt, schauen Sie zuerst ob die Unterdruckscläuche in ordnung sind, dann prüfen Sie mit einer Unetrdruckpumpe, on sich der Steller sauber und ohne ruckeln bewegt. Diese können festgammeln und dann Probleme ma*****, *****n sollte der Krümmer, oder bei den späteren Motoren, das zwischenstück mit den Klappen erneuert werden. Schauen Sie auch, das die Klappen nicht zu leicht zu bewegen sind, da dies ein hiweis auf ein gebrochenes Gestänge sein kann.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.