So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4837
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Porsche Cayenne Baujahr 2006 4.8 ltr s. Anzeige Getriebe

Diese Antwort wurde bewertet:

Porsche Cayenne Baujahr 2006 4.8 ltr s. Anzeige Getriebe zeigt immer D an Schaltet aber einwandfrei.Schlüssel lässt sich nicht abziehen da Anzeige anzeigt Bitte auf d stellen obwohl er auf d steht .ausgewechselt wurde Platine am Schalthebel und am Getriebe ein Sensor .das hatte der tester angezeigt Fehler ist aber immer noch da

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wurde der Schaltseilzug welcher vom Wählhebel zum Automatikgetriebe geht eingetellt?

Diese Seilzüge müssen am Getriebe eingestellt werden, es gibt hier am Getriebe irgendwo im Bereich des Hebels an welchen der Seilzug geht einen Mechanismus zum einstellen.

Hier müssen dann die Gangstufe am Wählhebel und die Gangstufe am Getriebe in einklang gebracht werden. Die Anzeige im Innenraum hat Ihre Information der Fahrstufe vom getriebe, wenn jetzt durch einen verstellten Seilzug der Wählhebel auf P steht, daber die Welle am getriebe noch auf D wird auch nur D im inneren angezeigt und der Schlüssel nicht frei gegeben.

Der Seilzug sollte unbedingt noch eingestellt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das ist leider nicht die Lösung das wurde auch schon gemacht wie die beschriebenen Sachen eingebaut wurden .was kann es noch sein?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok.

Hat die Wekstatt schon einmal gesagt ob die falsche Position vom Wählhebel oder vom Getriebe weiter gegeben wird?

Die Werkstatt hat die Möglichkeit im Steuergerät zu schauen welcher Sensor welche Position meldet.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Frage ich nachher nach .danke ***** *****

Ok. Bis dahin.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wurde auch schon gemacht .gibt's noch eine Möglichkeit?

Ok und welcher der beiden Sensoren meldet die falsche Position?

Hier muss dann der Kabelstrang zwischen dem entsprechenden Sensor und dem Steuergerät geprüft werden ob dieses in Ordnung ist.

Fals der Sensor am Getriebe die falsche Position meldet sollte geschaut werden ob nicht mechanisch etwas am Getriebe ist was dem Sensor den falschen Wert liefert.

Zum Schluss bleibt dann nur noch das Steuergerät als Fehlerquelle übrig.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Frage ich Danke

Sehr gern geschehen.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.