So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 7722
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, ich fahre einen Audi A4 Cabrio 2,5 TDI mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich fahre einen Audi A4 Cabrio 2,5 TDI mit Multitronikgetriebe Baujahr 04.2004. Beim abbremsen bis zum Stillstand, zieht das Getriebe/Kupplung nach. Es gibt einen Ruck nach vorne. Es tritt nicht immer auf, aber besonders dann wenn der Wagen noch kalt ist. Später ist es oft ganz weg.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wann war der letzte Getriebeölwechsel?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
November 2015

Bei welchem Kilometerstand in etwa? Und wie viele Kilometer hat der Wagen jetzt gelaufen?

Wann trat das Problem das erste mal auf?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
214;lwechsel bei 150.000 KM jetziger Stand ca. 155.000 KM. Fehler trat erstmalig 2015 auf aber nur sehr schwach und nicht oft.

Ok vielen Dank für Ihre Antworten.

Da das Getriebeöl hier als Ursache auszuschließen ist kann es sich nur noch um eine Steuerungsfehler im Getriebe oder eine Schaden an der Kette im Getriebe handeln. Beides kommt einem Totalschaden gleich.

Abhilfe bringt nur ein neues bzw. ein gebrauchtes Getriebe, allerdings muss der Tausch nicht sofort erfolgen, das Getriebe kann so noch einige Jahre funktionieren. Kritisch wird es erst wenn das Problem auch im warmen Zustand Auftritt.

Ursache ist hier entweder ein Ventil oder eine Bohrung im Getriebe. Eine Verkokung schließe ich aus, da das Getriebe schon gespült wurde. Ich nehme eher an, dass diese verschlissen ist und bei kaltem dickflüssigem Öl dann Probleme macht. Kritisch wird es aber erst wenn das Problem auch bei warmen Getriebe Auftritt.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was kostet so ein Getriebetausch?

wie lautet die Fahrgestellnummer Ihres Fahrzeuges ?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
WAUZZZ8H44K023848

Dankeschön, ich kalkuliere kurz und melde mich gleich wieder.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ein Austauschgetriebe würde mit Arbeit etwa 9000 Euro kosten.

Gebraucht habe ich die Getriebe schon zwischen 1500 und 2000 Euro gesehen, hinzu kommen noch Kleinteile und Arbeit, gebraucht sollte man dann bei etwa 3000-4000 Euro raus kommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
können Sie eine Werkstadt empfehlen? Ich wohne 70 KM von Frankfurt weg (Limburg).

Leider kann ich Ihnen keine Werkstatt direkt empfehlen, aber schauen Sie mal hier:

https://www.boschcarservice.com/de/de/werkstatt/fay-schaaf-elz

Bosch Service Werkstätten haben gutes Equipment und in der Regel auch sehr gut ausgebildetes Personal.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank

Sehr gern geschehen.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.