So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Krüger.
R.Krüger
R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 773
Erfahrung:  Diagnosetechniker,Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen Hochvolt-Techniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
R.Krüger ist jetzt online.

Die linke LED Nebelschlussleuchte an meinem WoMo

Diese Antwort wurde bewertet:

Die linke LED Nebelschlussleuchte an meinem WoMo Dethleffs-Esprit T 150 brennt nicht mehr. Ich vermute, die dazugehörige Sicherung ist ausgefallen. Da ich die Sicherung nicht finden kann, bitte ich um Rat, wo ich suchen muss.
Mit freundl. Grüßen,
Günter Imhoff

guten tag werter justanswer kunde,

ist an ihrem Fahrzeug eine anhängerkupplung verbaut und steckt derzeit ein Verbraucher an der ahk Steckdose?

wenn ja dann ziehen sie den stecker ab und prüfen sie erneut die Nebelschlussleuchte.

grüße

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist zwar eine Anhängerkupplung verbaut, die Nebelschlußleuchte brennt aber auch nicht, wenn der Verbraucher (Stecker) nicht gesteckt ist, also wenn ich ohne Anhänger fahre.
L.G. Günter Imhoff

auch den eventuellen Adapter auf 7 polig ausbauen,dadurch wid die nsl abgeschaltet.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich verwende keinen 7 - poligen Adapter und wie schon erwähnt, die Nebelschlußleuchte brennt auch nicht, wenn der Anhänger gar nicht mit dem WoMo verbunden ist

hier eine sicherungsbelegung

weiterhin kann es sein ,dass in der steckdose vom anhänger der microschalter klemmt bzw defekt ist und die lampe ausschaltet.

R.Krüger und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.