So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1989
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Volvo S60 2.4 baujahr 2001, während der fahrt Motor plözlich

Diese Antwort wurde bewertet:

Volvo S60 2.4 baujahr 2001, während der fahrt Motor plözlich abstirbt und bei leerganng läuft ganz normal. Nach 5 bis 10 min. fährt wieder normal.Das passiert sporadisch sagen wir jeder 5 bis 10 Tage.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wurde schon etwas im Thema unternommen? (Werkstatt, usw)

Kommt das Problem nur im kalten Betrieb vor, oder ist es eher egal?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es ist eher egal. Es passiert einmal nach 5 min, einmal nach 15 min, unterschidlich, aber auf jeden Fall in erste halbe stunde der Fahrt. Ich habe erste mal privat in Werkstatt aus zweitem mal den Fehler ( Thermostat Signal fehlerhaft sporadisch) gelesen, Fehlercode 201A. Den Fehler wurde von Kfz-Mechaniker gelöst.Am Sonntag am 30.10.2016 nach 5 min. Fahrt war das gleiche passiert und bevor motor abgestorben war habe in neutral gang gestellt (automatik Getriebe) und Motor Drehzahl war ganz stabil.solange bis ich anfahren wollte und dann ist abgestellt worden.Nach ungefähr 4-5 min konnte ich normal fahren. Gestern am 31.10.2016 in meinem Autoclub wurde Fehlercode: 8218 / ( Fehlercode-Org.:201A) Kühlmittelkreislaufventil gelesen und dazu im Bericht eine Reihe unten steht -Temperatur unter Regelbereich. Momentan soviel von mir. Im voraus Danke.

danke ***** *****ückmeldung.

In dem Fall kann es sein, dass Termostat und Temperaturmessung fehlerhaft ist. In dem Fal sollte die Sensorik für Kühlmittelermittlung überprüft werden. Was noch sein könnte: Drosselklappe oder AGR, welche sich unter Last anders verhalten als auf Leerlauf. Wenn hier ein Problem besteht, kann sein, dass das og Phänomen kommt.(Verschmutzung/Verkoksung)

Was noch im schlimmsten Fall vorkommen kann, ist ein Steuergerätdefekt vom MSG, und dadurch macht sich das Steuergerät selber verrückt. In dem Fall muss ein Fachbetrieb das Gerät überprüfen und ggf reparieren.

Giuseppe8018 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.