So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 6464
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich fahre einen Jeep Compass Bj. 02/2013 2.0 Sport 156 PS.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich fahre einen Jeep Compass Bj. 02/2013 2.0 Sport 156 PS.
Problem:
Wenn ich zum Stillstand des Autos bremse mit Kupplung treten, sink abprupt die Drehzahl auf 450 -500 Umdrehungen und der Motor geht oftmals aus.
Auto war in der Jeepwerkstatt. Keine Fehler im Fehlerspeicher angezeigt, Luftmengenmischer in Ordnung, getauscht wurde ds Entlüfttungsventil am Kurbelwellengehäuse. Leider besteht das Problem noch immer.
Haben sie einen Rat für mich.
Gruß
Jens K.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Handelt es sich hierbei um einen Benzin oder einen Dieselmotor?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Benzin 2,0 Ltr 156 PS

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Hat die Werkstatt bereits die Drosselklappe gereinigt?

Oftmals setzt sich hier etwas Ölkohle ab und die Drosselklappe findet hierdurch den Leerlauf nicht gleich was zum absacken der Drehzahl führt. Der Motor kann dabei dann aus gehen.

Der Leerlauf muss aber nicht unbedingt spürbar betroffen sein. Wenn aber während der Fahrt ausgekuppelt wird fährt diese eine Grundstellung an. Ist der Kanal durch kaum sichtbare Verkokung aber verengt kann der Motor wie bei Ihnen absterben.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Im normalm Standbetrieb läuft der Leerlauf auch tadellos zwischen 750-850 Umdrehungen und der Motor geht niemals aus.
Auch bremsen ohne Kupplung tretn im normalem Fahrbetrieb auch keine Probleme, nur wenn bis zum Stillstand gebremst wird mit getrtner Kupplung gibt es das Problem.
Ob die Werkstatt die Drosselklappe gerinigt hat kann ich nicht sagen, sicher nicht. Könnte es daneben noch eine weitere Schwachstelle als Ursche geben, welche ich gleich mit anbringen kann, neben der Dosselklappe.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ja genau der Motor stirbt nur ab wenn Sie die Kupplung zum Anhalten treten.

Neben der Drosselklappe ist Falschluft die Hauptursache für so etwas. Diese kann aus undichten Ansaugleitungen zwischen Luftmassenmesser und Krümmer kommen aber dies hat die Werkstatt sicherlich bereits überprüft.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank, ***** ***** ich noch einen Anlauf starten.
MfG
Jens K.

Sehr gerne geschehen.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Experteer

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.