So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Startprobleme bei C200CDI (KM Stand 260.000)

Diese Antwort wurde bewertet:

Startprobleme bei C200CDI (KM Stand 260.000) Erstzulassung 2005
Bei kalten Motor ok, nach reibungsloser Fahrt und abschalten kurzfristig neuerliches starten oft erst nach vielen Startversuchen (bis zu 20mal) möglich...dann läuft er wieder reibungslos???
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sehr geehrter Kunde

Vielen Dank ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Da hier schon der Kurbelwellensensor als mögliche Fehlerquelle ausgeschlossen wurde ,geht hier stark die Vermutung in Richtung eines Fehlerhaften Injektors. Das Problem liegt hierbei in einem zu geringen Raildruck bei Starterdrehzahl ,was entweder verursacht wird durch eine zu niedrige Anlasserdrehzahl oder aber durch einen fehlerhaften Injektor. Das Problem ist dann auch stark motortemperaturabhängig.

Um den konkreten Injektor zu identifizieren ist es notwendig eine Rücklaufmengenmessung vornehmen zu lassen bzw. im Rahmen der Steuergerätediagnose die Angleichmengen der Injektoren abzufragen , hierbei kann ein verschlissener Injektor relativ sicher erkannt werden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister

Sehr geehrter Kunde

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte! :) Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.
Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine korrekte Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung ,die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können , würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüße Ihr beratender Kfz-Meister

cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung: 31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.