So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1989
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Fahre einen V50 D2 Bj. 2011. Seit ein paar Wochen beobachte

Diese Antwort wurde bewertet:

fahre einen V50 D2 Bj. 2011. Seit ein paar Wochen beobachte ich einen Wasserverlust. Im abgekühlten Zustand ist der Behälter komplett leer und füllt sich erst wieder wenn der Deckel geöffnet wird auf einen Stand x. Mal fehlt mehr, mal weniger. Im Motoröl ist nichts zu sehen. MfG Mathias ***

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Entschuldigen Sie für die lange Wartezeit!

Waren in der letzten Zeit Reparaturen in dem Kühlkreislauf vorgenommen?

Wenn sich der Stand erhöht wie hohe Unterschiede sind zu sehen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Es wurden keine Arbeiten durchgeführt. Nach Fahrten wo der Kühlkreislauf in Wallung gekommen ist, ist der Behälter immer komplett leer. Wenn ich den Deckel dann öffne (nach Abkühlung) läuft der Behälter dann wieder voll oder eben nicht ganz. Ist halt unterschiedlich. Fülle dann wieder mit Leitungswasser auf max. Stand auf. Manchmal bis zu 1Liter.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Mich wundert es dass, das Wasser immer soweit , ich sage mal, runtergedrückt wird. Könnte das Überdruckventil am Deckel kaputt sein?

Danke für die Antwort!

Dieses Überdruckventil soll um die 3 Bar öffnen, bis dahin dehnt sich das Wasser bei Druckerhöhung aus!

Dieses Phänomen ist in einer gewissen MEnge normal, da die Luft die in dem Behälter vorhanden ist, dehnt sich ebenso aus!

Wenn Sie aber ständig Wasser nachfüllen und keine Tropfe oder Nässe stellen um den Behälter entdecekn können, was darauf hinweissen würde das das Überdruckventil den Druck ablässt, so ist davon auszugehen, dass der Motor irgenwo Wasser braucht. (Zylko-Dichtung, Turbolader, evtl AGR-Kühler)

Wenn der Deckel defekt ist, so müsen Sie Wasserspuren rund um den Ausgleichsbehälter vorhanden sein!

Giuseppe8018 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.