So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Gelbes Servolenkungszeichen leuchtet ab und dann zu auf,

Diese Antwort wurde bewertet:

Gelbes Servolenkungszeichen leuchtet ab und dann zu auf, geht aber nach Neustart auch wieder aus. Muss ich beunruhigt sein ?

Sehr geehrter Kunde

Vielen Dank ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Ich würde ihnen anraten dies doch zumindestens abprüfen zu lassen ,da es hier sich zwar nur um sporadische Fehlermeldungen handelt , aber auch zum Ausfall der Lenkunterstützung bzw. zur Funktionseinschränkung am ESP führen kann.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank ***** ***** Antwort. Kann "nur" die Lenkunterstützing ausfallen oder kann es mir passieren, dass das Auto unterm Fahren sich nicht mehr Lenken lässt ?
Wir fahren übermorgen in den Urlaub, ich weiss nicht, ob ich noch einen Termin schaffen kann...
Herzlichen Dank, ***

Sehr geehrter Kunde

Das Problem wird hierbei meistens nur die Lenkunterstützung und Systeme die auf Signale des Lenkwinkelsensors zurückgreifen, wie z.b. das ESP ,betreffen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister

Sehr geehrter Kunde

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte! :) Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.
Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine korrekte Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung ,die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können , würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüße Ihr beratender Kfz-Meister

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kfz-meister,noch zwei kurze Nachfrage:
Kann dieser Lenkwinkelsensor einfach getauscht werden und in welcher Preislage (nur so ganz ungefähr) wäre das dann?
Wenn er ausfällt, bedeutet das man etwas schwerer lenken kann (so wie früher ohne Servolenkung?)Mit herzlichen Grüssen,
Anke Lacy

Sehr geehrter Kunde

Der Lenkwinkelsensor ist nur eine mögliche Ursache , Kosten wären hier grob 250,-€.

Bei Ausfall der Lenkunterstützung lenkt sich der Wagen schwerer wie ein Modell ohne Servo..

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte! :) Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.
Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine korrekte Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung ,die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können , würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüße Ihr beratender Kfz-Meister

cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.