So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4879
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

DPF lampe blinkt und im nächsten augenblick platzt der ladeluftkühler.

Diese Antwort wurde bewertet:

DPF lampe blinkt und im nächsten augenblick platzt der ladeluftkühler.ich habe den motor
abgestellt,bei erneutem start lautes ansauggeräusch.DPF lampe wieder aus.MIL und ESP an.
wer war für den hohen ladedruck verantwortlich?
für hinweise bin ich sehr dankbar

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank fürIhre Anfrage auf Justanswer.

Hier sollte laut Ihrer Schilderung der Partikelfilter genau geprüft werden, da der Hohe Ladedruck meist durch einen Abgasstau im Partikelfilter verursacht wird, dieser kann die Abgase dann nicht mehr richtig ableiten und das Abgas drückt sich zurück bis in den Motor bzw. den Ansaugtrakt was dann im besten fall zum abplatzen der Ladedruckschläuche führt im schlimmsten Falle jedoch zu einem Turbolader bzw. Motorenschaden. Geprüft werden sollte auch, ob das AGR Ventil richtig abreitet, da für eine übermäßige Verstopfung meist ein zu hoher Rußanteil im Abgas verantwortlich ist. Das AGR Ventil muss nicht unbedingt sichtbar einen Fehler haben. Bei diesen Motoren ist es oft so, das die Elektronik des Ventils durch eindringendes Abgas korrodiert und falsche Werte an das Steuergerät sendet, dieses denkt nun, das Ihr AGR Ventil geschlossen ist obwohl es noch minimal geöffnet ist.

Sollte der Partikelfilter wirklich verstoft sein, rate ich dringend von einer Reinigung durch die Werkstatt ab, da dies meist nur wenige tausend Kilometer von Erfolg gekrönt ist. Entweder wird heir ein Austauschfilter eingebaut oderer wird professionell von einer Firma gereinigt welche sich darauf spezialisiert hat, da diese nach der Reinigung in einer speziellen Waschanlage noch eine Gegendruckprüfung vornehmen um sicherzustellen, das der Partikelfilter wirklich hundert prozentig gereinigt ist, hier hat der Filter dann die gleichen Eigenschaften wie ein Austauschteil des Herstellers.
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4879
Erfahrung: Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.