So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Mustermann ist jetzt online.

hallo mein saxo 1,0 lief morgens noch einwandfrei und abends

Beantwortete Frage:

hallo
mein saxo 1,0 lief morgens noch einwandfrei und abends plötzlich sprang er nicht mehr an.
ich habe mit startfix versucht zustarten er wollte wohl aber mir wahr so als kein benzin
kommt.welche möglichkeiten sind denkbar
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Kontrollieren Sie ob bei Zündungseinschalten das Surren der Benzinpumpe hörbar ist.
Nehmen Sie dieses Surren nicht wahr liegt sehr wahrscheinlich ein Problem der Spannungsversorgung für die Pumpe oder der Benzinpumpe selbst vor.
Wenn er mit Startpilot anspringen will liegt wie Sie bereits vermuten sehr wahrscheinlich ein Problem mit der Kraftstoffversorgung vor.
Sollten Sie jedoch das Surren der Pumpe hören, wäre eine Messung des Kraftstoffdrucks nötig um zu gewährleisten das der Kraftstoff auch gefördert wird und den nötigen Druck besitzt. Diese Prüfung wird jedoch nur eine Werkstatt vornehmen können.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Mustermann und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 7 Jahren.
Als Sensor käme nur der Crashschalter des Fahrzeugs in Frage, dieser sitzt in der Regel im Motorraum und soll im Falle eines Unfalls die Benzinzufuhr unterbrechen. Es ist jedoch unwahrscheinlich das dieser einfach so herausspringt. In der Betriebsanleitung des Fahrzeugs müsste der Verbauort dargestellt sein. Sollte das Fahrzeug moderner sein wäre es denkbar das die Abschaltung der Pumpe über das Airbagsteuergerät realisiert wird.
Falls Sie die Möglichkeit haben sollten Sie kontrollieren ob sich unter der Rücksitzbank eine Öffnung befindet wörüber Sie die Pumpe erreichen können. An dem Stecker der Pumpe sollte bei Zündungseinschalten für einen Augenblick 12V anliegen. Meist ist der Stecker vierfach belegt. Prüfen Sie einfach einen PIN nach dem anderen .
Sollten Sie diese Möglichkeit nicht haben könnten Sie auch den ADAC um Hilfe bitten wenn Sie Mitglied sind. Dieser könnte die Prüfung für Sie durchführen und Sie gegebenenfalls zu einer Werkstatt schleppen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock