So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo, habe einen xantia 1,9 TD, Bj. 97. Es tropft l. Es wurde

Beantwortete Frage:

Hallo, habe einen xantia 1,9 TD, Bj. 97. Es tropft Öl. Es wurde erst einmal die Ventildeckeldichtung erneuert. Half nichts. Nochmals Motorwäche, bei dre Überprüfung soll jetzt laut Werkstatt die Zylinderkopfdichtung defekt sein. Und man ruft 650,00 Euro auf.
Die >Kopfdichtung soll Öl nach außen ausschwitzen.

Was kann ich tun ????

Gruß Robert Emmen
Gepostet: vor 11 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 11 Jahren.
Hallo,

danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.

Ölaustritt aus der Zylinderkopfdichtung ist nicht ausgeschlossen, allerdings würde bei einer defekten Zylinderkopfdichtung auch Kühlmittel verbrannt werden.

Dies erkennt man ganz einfach an Ölschlamm am Deckel des Öleinfüllstutzen.

Desweiteren würde Kühlmittel im Ausgleichsbehälter fehler und das Fahrzeug stark aus der Auspuffanlage qualmen.

Da Sie dies nicht erwähnt haben, gehe ich davon aus, dass dies nicht der Fall ist und kann Ihnen deshalb nur raten, eine zweite Meinung einer zweiten Werkstatt einzuholen, damit Sie kein unnötiges Geld für eine eventuell unnötige Reperatur ausgeben.


Mit freundlichen Grüßen:

CelicaT18
Kunde: hat geantwortet vor 11 Jahren.
Hallo,

Sorry, Deine Antwort war mir etwas zu Pauchal! Aber vielleicht kannst Du mir in der Form helfen: es soll eine Lotion geben, welche man dem Öl
beimischt, so das man nach einer Motor-Reinigung sehen kann, wo das
Öl austritt. Gruß Robert Emmen
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 11 Jahren.
Ein solches Mittel gibt es für Motoröl nicht, da es sehr unratsam ist, etwas zu dem Motoröl zugeben. Wenn der Motor richtig gereinigt wird, kann man ohne Probleme sehen, wo das Öl austritt. Es ist wirklich unbedingt davon abzuraten, etwas zu dem Motoröl zugeben, da dies Schäden verursachen kann.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Jahren.
Man hat mir jetzt ein Kontrastmittel, welches normalerweise für Klimaanlagen benutzt wird gegeben. Man sollte nur kurzfristige Strecken fahren, eine geringe Menge welche sich in MÜ Werten bewegt, danach sollte eine Reparatur und Ölwechsel erfolgen.

Grüße und schöne Feiertage