So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Renault Clio II Bj. 12/98 Mehrfach versuchte die Renault Werkstatt

Beantwortete Frage:

Renault Clio II Bj. 12/98
Mehrfach versuchte die Renault Werkstatt einen Bremsschaden zu beheben: Erneuerung der Bremsscheiben, der Bremsbeläge und neuerdings auch der Bremszylinder. Nach ein paar hundert Kilometern setzt wieder ein Rattern der Bremsen ein, die Bremsbeläge sind wieder blau. Die Werksatatt weiss langsam nicht mehr, was sie tun soll/ an was der Fehler liegt. Können Sie einen Ratschlag geben ?
Mit freundlichen Grüssen
E. Bauer
Gepostet: vor 11 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 11 Jahren.
Hallo,

danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.

In diesem Fall, muss man prüfen, warum die Bremsanlage sich nach der Betätigung nicht mehr löst.

Es kann sich hier um einen Fehler in den Bremsleitungen und -schläuchen handeln.

Desweiteren kann es ein Wärmeproblem sein, z.B. durch ein defektes Hitzeblech oder nciht richtig sitzende Bremsbeläge.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Jahren.
Die von Ihnen genannten möglichen Fehlerquellen wurde schon seitens der Werkstatt ausgeschlossen. Die Werkstatt vermutet nun ein Defekt des ABS Blocks (Kosten ca. Euro 1.000). Was meinen Sie dazu ?
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 11 Jahren.
Das muss man mit einer Messeuhr zur Feststellung der Drücke des Bremssystems feststellen.

Wenn die Drücke dann als falsch eingestuft werden und der ABS-Block diese dauerhaft nach Betätigung der Brems aufbaut, ist ein Defekt wahrscheinlich.

Ohne diesen Test, sollte die ABS-Einehit auf keinen Fall erneuert werden.