So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Polo 6N motronic 9.0 springt in der k lte erst nach ca 10 versuchen

Diese Antwort wurde bewertet:

Polo 6N motronic 9.0 springt in der kälte erst nach ca 10 versuchen an, nimmt dann gas erst nach etwas warmlaufen an.
Hallo :)



Um welche Motorisierung / Baujahr handelt es sich genau?



Sofern vorhanden, sind Verteilerkappe / Verteilerläufer und Zündkabel zu prüfen.



Da das Problem temperaturabhängig zu sein scheint, kommt auch der Motortemperaturfühler in Frage.



Einige Polo Motoren haben ein Leerlaufstellelement, das sehr gerne kaputt geht. Um dies eingrenzen zu können, bräuchte ich wie gesagt genauere Fahrzeugdaten.



Viele Grüße :)











Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Hallo Herr Hoffmeister

Polo 6N

0600

300

1,4 l

60 PS

Klima

Bauj 7/1997

Motor AKV

Motronic 9.0

Hallo :)



Vielen Dank XXXXX XXXXX Angaben.


In Frage kommen primär folgende Sensoren / Aktoren:

- Motortemperatursensor

- Ansauglufttemperaursensor

- Drosselklappenteil





Da Ihr Fahrzeug eigendiagnosefähig ist, können Sie die Sensoren in der Werkstatt erst einmal prüfen lassen bzw. den Fehlerspeicher auslesen lassen.



Bei dem angesprochenen Drosselklappenteil handelt es sich um eine kombinierte Einheit aus Drosselklappe, Drosselklappenpotentiometer sowie Leerlaufstellung.
Es ist zu prüfen, ob am Rand der Drosselklappe Verkokungen festzustellen sind, ist dies der Fall, natürlich reinigen.
Das Drosselklappenteil lässt sich über den Motortester ansteuern und kann so grundeingestellt werden, was nach einer evtl. Reinigung ohnehin anzuraten wäre. Bei der Grundeinstellung wird die Drosselklappe durch den Stellmotor in der Einheit in verschiedene Stellungen gefahren und die ermittelten Werte werden abgespeichert.
Es ist ratsam, die Grundeinstellung auch durchführen zu lassen, wenn evtl. keine Verunreinigung festgestellt wird.



Es kommt bei Ihrem Motor öfters vor, dass die Leerlaufprobleme von einem verstellten / defekten / verschmutzten Drosselklappenteil herrühren. Die Überprüfung / Einstellung kann auch eine freie Werkstatt für kleines Geld durchführen.



Viele Grüße ! :)
















SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.